/

4 Gründe, warum der Trend zum Boutique-Fitnessstudio ungebrochen ist

Boutique Fitness boomte schon lange vor dem Ausbruch der Pandemie. Ihr Geschäftsplan, ein einzigartiges, sehr persönliches Erlebnis zu bieten, zeichnete sie aus. Jetzt, wo wir die Pandemie überwunden haben, werden sich die Boutique-Fitnessstudios voraussichtlich am schnellsten erholen. Sie sind ein anhaltender Trend, und wir haben uns die Gründe dafür angesehen.

4 Gründe, warum der Boutique-Fitness-Trend ungebrochen ist

Boutique-Fitnessstudios - Definition

Ein Boutique-Fitnessstudio ist ein kleines Fitnessstudio, das sich auf Gruppentraining konzentriert. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fitnessstudios sind sie nur auf einen, maximal zwei Fitnessbereiche spezialisiert. Denken Sie an Soul Cycle, Orange Theory oder Barry's Boot Camp (um nur einige Beispiele zu nennen).

Das ist definitiv eine Abwechslung zu "traditionellen" Fitnesseinrichtungen, die über Räume für Gruppenkurse, funktionelle Fitnessbereiche und all die zusätzlichen Extras verfügen, die Fitnessstudios anbieten (Sauna, Dampfbad usw.). Kommerzielle Fitnessstudios sind groß(mindestens 1000 m²), während Boutique-Studios nur die Hälfte oder weniger benötigen(500 m²).

Folglich bieten Boutique-Fitnessstudios eine intimere, persönlichere Form des Gruppentrainings. Dies trägt dazu bei, ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen. Vor allem, weil die Mitglieder bei jedem Training dieselben Personen sehen. Dies ist besonders wichtig in der wellnessorientierten Ära, in der sich die Fitnessbranche befindet.

Community

Quelle

Warum ist der Trend zu Boutique-Fitnessstudios ungebrochen?

Kurz gesagt, Boutique-Studios haben sich wie ein Lauffeuer verbreitet, weil sie etwas Neues bieten. Sie haben unsere Vorstellung von einem Trainingserlebnis neu definiert. Sport muss nicht länger eine einsame, langweilige Aktivität sein. Boutique-Studios bieten hochgradig personalisierte Übungen in kleinen Gruppen an, die mit peppiger Musik unterlegt sind und das gesamte Fitnesserlebnis aufwerten.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, haben wir die Schlüsselfaktoren hinter dem Boutique-Fitness-Phänomen zusammengefasst.

  1. Deine Stimmung zieht deinen Stamm an

Jedes Boutique-Studio hat seinen eigenen Charakter, seine eigene Spezialisierung und seine eigene Atmosphäre. Denken Sie nur an die großen Namen der Boutique-Studios wie Orange Theory, Soul Cycle oder Les Mills. Was sie von kommerziellen Fitnessstudios unterscheidet, ist ihre Fähigkeit, ein Gemeinschaftsgefühl zu kultivieren. Die Mitglieder kommen nicht nur, um zu trainieren, sondern um ein umfassendes soziales Erlebnis zu haben.

OrangeTheory Community

Quelle

Boutique-Studios zeichnen sich durch ihre persönliche Note aus. Das Boutique-Erlebnis beginnt, sobald das Mitglied durch die Tür tritt. Sie werden mit einem warmen Lächeln und einem "Wie geht es Ihnen?" begrüßt. Das Personal kennt höchstwahrscheinlich die Namen der Mitglieder (oder tut zumindest so), und die Trainer unterhalten sich mit den Mitgliedern, bevor der Kurs beginnt. Es sind diese kleinen Dinge, die wirklich dazu beitragen, ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen.

Auch die Gruppengröße trägt zum Gesamterlebnis bei. Wenn es nur 10-15 Mitglieder sind, kommt man nach ein paar Kursen zwangsläufig ins Gespräch. Die Mitglieder werden nicht nur fitter, gesünder und schlanker, sondern schließen auch neue Freundschaften. Der zusätzliche soziale Aspekt hebt Boutique-Studios von kommerziellen Fitnessstudios deutlich ab.

Kleinere Gruppengrößen ermöglichen es den Trainern außerdem, eine Beziehung zu den Mitgliedern aufzubauen. In kleineren Gruppen ist es für die Trainer einfacher, die Form zu erkennen und zu korrigieren. Sie können sich die Zeit nehmen, sich auf die einzelnen Mitglieder zu konzentrieren und sicherstellen, dass jedes Mitglied Aufmerksamkeit erhält. Dies steigert das Gesamterlebnis und rechtfertigt den hohen Mitgliedsbeitrag.

Der Stammesgedanke wird auch durch die cleveren Slogans der Boutique-Studios unterstrichen. Ist Ihnen aufgefallen, dass sie sich nie auf das Individuum konzentrieren? Schauen Sie sich einfach den Slogan von Trib3an: "Wir schwitzen zusammen" oder eine beliebige Website eines Boutique-Studios. Es gibt einen gemeinsamen Trend bei allen Websites, sie legen Wert auf gemeinschaftsorientierte Wörter wie wir, uns, Team und gemeinsam. Wenn man den Mitgliedern ein Gefühl der Zugehörigkeit vermittelt, kommen sie immer wieder.

Trib3

Quelle

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 89 % der Verbraucher nach einer positiven Kundenerfahrung einen weiteren Kauf tätigen werden. Durch die erfolgreiche Integration von außergewöhnlichen und hochgradig personalisierten Kundenerfahrungen konnten Fitnessstudios ihre treuen Stammkunden kultivieren.

  1. Boutique-Studios sind eine Nische

Der Grund, warum Fitnessstudios so leicht eine Stammesstimmung aufbauen können, ist, dass sie ihre Nische gefunden haben. Sie ziehen Gleichgesinnte an, die dieselbe Art von Training genießen und ähnliche Ziele erreichen wollen. Diese Gleichgesinnten vereinfachen die Kultivierung des Stammesgefühls.

Boutique Fitness Studio

Quelle

Kommerzielle Fitnessstudios bieten HIIT, Body Pump, Yoga und alle anderen erdenklichen Kurse an. Ihnen fehlt es an Präzision, und aufgrund der großen Gruppengröße gibt es höchstwahrscheinlich auch kein individuelles Feedback.

Boutique Fitness hingegen konzentriert sich auf eine einzige Trainingsform. Das hilft ihnen, Experten auf ihrem Gebiet zu werden, das Training zu maximieren und Ergebnisse zu erzielen.

"Die Zukunft des Boutique-Sektors bleibt rosig - Gesundheit ist der neue Wohlstand. Sie schlussfolgert: "Boutique-Fitnessstudios werden weiterhin die Herzen und Herzfrequenzen von immer mehr Kunden erobern, da sich der Geldbeutel für Fitness und Wellness weiter füllt. -Emma Barry, Gründerin von Les Mills International.

Sie sind nicht nur auf eine einzige Trainingsform spezialisiert, sondern auch in ihrer Ästhetik einzigartig. Boutique-Studios wissen, dass ihr Zielpublikum von Jahr zu Jahr jünger wird. Während die Boomer und Millennials der Ästhetik nicht viel Aufmerksamkeit schenkten, achten die jüngeren Generationen, die mit Instagram und Facebook aufgewachsen sind, auf das Gesamtbild.

Aus diesem Grund legen die größten Boutiquenketten Wert auf eine Gesamtästhetik, die weltweit wiedererkennbar ist. Die wiedererkennbare Ästhetik war in den letzten zwei Jahren besonders wichtig, als die Clubs auf Online umstellen mussten. Die Erstellung von Online-Inhalten in einer Einrichtung mit erkennbaren Farben im Hintergrund hat dazu beigetragen, dass die Marke des Studios mit den Inhalten in Verbindung gebracht wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Boutique-Studios eine Nische darstellen, die ihren Mitgliedern eine Exklusivität bietet, die nicht jedem vergönnt ist. Die Menschen sind bereit, höhere Preise zu zahlen, wenn das Studio ihre Lieblingsübungen in einem ästhetisch ansprechenden Raum anbietet.

  1. Personalisierung durch Digitalisierung

Boutique-Studios wissen, dass freundliche Mitarbeiter, eine coole Ästhetik und ein tolles Training nicht ausreichen. Jede Interaktion eines Mitglieds mit seiner Einrichtung muss personalisiert werden. Durch die Implementierung einer All-in-One-Softwarelösung für das Fitnessstudio-Management wie Perfect Gym können Boutique-Studios das gesamte digitale Erlebnis personalisieren.

Perfect Gym Go Mobile App

Mit dem richtigen Fitnessstudio-Management-System können Boutique-Studios ihre Website, ihr Kundenportal und ihre mobile App vollständig individuell gestalten. Das bedeutet, dass alle Schnittstellen ein einheitliches Aussehen, Logos und Farben haben. Eine kleine Änderung, die aber das Gemeinschaftsgefühl aufrechterhält.

Boutique-Fitnessstudios heben sich von der Masse ab, da sie ihren Kunden einen außergewöhnlichen Kundenservice im echten Leben bieten. Mit einer Kursbuchungsfunktion, die sie auch über das Kundenportal und die mobile App anbieten. Mitglieder können Kurse buchen, ändern und stornieren, wie es ihnen beliebt.

Dies ist besonders in kleineren Boutique-Studios von Vorteil, in denen weniger Personal zur Verfügung steht. Mit dem richtigen Fitnessstudio-Managementsystem ist es Boutique-Studios gelungen, Verwirrung und Rückfragen zu bestimmten Kursen und gebuchten Paketen zu reduzieren. Diese Dinge können die Mitglieder selbst über eine mobile App oder ein Kundenportal überprüfen.

Eine weitere großartige Funktion eines guten Fitnessstudio-Managementsystems ist die Möglichkeit, zu sehen, wie viele Plätze in den einzelnen Kursen noch frei sind. Dies ist besonders wichtig in Zeiten nach einer Pandemie, wenn Mitglieder vielleicht nicht zu einem vollen Kurs kommen wollen. Es sind die kleinen Dinge, die Boutique-Studios von anderen abheben und die Mitglieder zum Wiederkommen bewegen;

Harder

Quelle

Durch die kleine Gruppengröße haben Boutique-Studios auch mehr Kontrolle über den Gesundheitsschutz ihrer Mitglieder. In kleineren Gruppen ist es für die Mitglieder viel einfacher, sich an strenge soziale Distanzierungsmaßnahmen zu halten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das richtige Fitnessstudio-Managementsystem Boutique-Studios dabei hilft, online und vor Ort ein individuelles Erlebnis zu bieten.

  1. Flexibles Geschäftsmodell

Fitnessstudios haben ein flexibles Geschäftsmodell entwickelt. Ihr Modell konzentriert sich auf die Bedürfnisse der Kunden und nutzt Tools wie Technologie, um das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Da sich die Branche verändert, müssen sich auch die Studios anpassen. Sie müssen ihren Schwerpunkt von der Quantität auf die Qualität und vom Einzelnen auf die Gemeinschaft verlagern.

Boutique Fitness

Boutique-Studios bieten einen intimen Kurs mit einer einzigartigen Übung an, die den Menschen das gibt, was sie wollen. Ihr gesamter Geschäftsplan basiert darauf, dass die Mitglieder beim Aufbau einer Marke helfen, dass sie dort nicht nur trainieren, sondern auch ihren Stamm finden.

Ein flexibles Geschäftsmodell, das sich an die Bedürfnisse der Mitglieder anpasst, hilft Fitnessstudios, auch weiterhin die Nase vorn zu haben. Sie können ihre Workouts anpassen und neue Trends in der Fitnessbranche einbeziehen. Führen Sie zusätzliche Veranstaltungen durch, die es den Mitgliedern ermöglichen, mehr miteinander zu interagieren. All dies sind Kleinigkeiten, die Boutique-Fitnessstudios ändern können, wenn sie eine Gelegenheit sehen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein flexibles Geschäftsmodell es Boutique-Fitnessstudios ermöglicht, sich an die neuesten Trends anzupassen und ihre Attraktivität für ihre Mitglieder zu erhalten. Infolgedessen sind immer mehr Mitglieder bereit, mehr Geld auszugeben, nur um an diesem Erlebnis teilzuhaben.

Abschließende Gedanken

Solange die Nachfrage nach Personalisierung weiter steigt, werden Boutique-Studios auch weiterhin im Trend liegen. Ihre Fähigkeit, ein Gemeinschaftsgefühl zu kultivieren und Menschen zusammenzubringen, die eine bestimmte Art von Training lieben, erlaubt es ihnen, hohe Mitgliedschaftspreise zu rechtfertigen. Solange die Menschen bereit sind, hohe Preise zu zahlen, werden die Boutique-Studios weiter an Beliebtheit gewinnen.

Quelle für das Titelbild

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an