/

Fitness-Trends für 2021: Die digitale Revolution ist da

Einige der beliebtesten Fitnesstrends des Jahres 2021 waren zu Beginn des letzten Jahres noch undenkbar. Viele (aber nicht alle) dieser Trends resultieren aus der Pandemie und der Art und Weise, wie sich die Verbraucher an die Auswirkungen der sozialen Distanzierung angepasst haben. Ganz zu schweigen davon, dass sich die Definition von "Fitness" dahingehend weiterentwickelt hat, dass sie mehr als nur körperliche Fitness umfasst.

Fitness-Trends für 2021: Die digitale Revolution ist da

Als Inhaber einer Fitnesseinrichtung müssen Sie sich nicht sagen lassen, dass die Zeiten, in denen ein Fitnessstudio ein Gebäude mit freien Gewichten und ein paar Laufbändern war, endgültig vorbei sind. Bei den kommenden Fitnesstrends des Jahres 2021 wird Ihre Marke ins Hintertreffen geraten, wenn Sie keine Remote-Services anbieten, keine mentale Wellness einbeziehen und nicht das Beste aus dem Aufschwung von FitTech machen.

Da sich die Erwartungen Ihrer Mitglieder mit der "neuen Normalität" ändern und sich die Angebote Ihres Unternehmens anpassen, ist eine Software zur Mitgliederverwaltung unerlässlich, um mit all diesen Veränderungen Schritt zu halten.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die FitTech-Trends des Jahres 2021, die zweifellos die Zukunft Ihres Unternehmens beeinflussen und gestalten werden.

Alle Wege führen zu FitTech

Wenn Ihnen jährliche Fitness-Trendlisten wie diese nicht fremd sind, wird es Sie nicht überraschen, dass "FitTech" wieder auf einer neuen Liste steht.

Und angesichts der Tatsache, dass allein im Jahr 2020 über 67 Millionen Wearables für das Handgelenk ausgeliefert werden, ist es leicht zu verstehen, warum dies ein so häufig angesprochener Trend ist.

All roads lead to FitTech

Bildnachweis:Artur Łuczka auf Unsplash

Wenn Ihre Einrichtung also noch nicht damit begonnen hat, Fitness-Technologie in Form von Wearables und Hardware, KI, Business Intelligence, kuratierten Inhalten oder personalisiertem digitalen Marketing zu nutzen, sollte sie das tun - und Sie werden gleich sehen, wie.

Aber nehmen Sie den FitTech-Fitnesstrend des Jahres 2021 mit Vorsicht auf.

Es ist so gut wie sicher, dass fast jeder andere Punkt auf dieser Liste in irgendeiner Form mit FitTech in Verbindung gebracht werden kann, ob er nun erwähnt wird oder nicht. Betrachten Sie als Fußnote, wie moderne FitTech in alle folgenden Fitnesstrends des Jahres 2021 einfließen kann.

Outdoor-Workouts, aber unter Beachtung der Gesetze

Sonne, frische Luft und ein bisschen Natur - was gibt es Besseres für ein Workout. Im Chaos des Jahres 2020 wurden lokale Freiflächen mit ein wenig Grün schnell zum besten Ort für Ihr Training, vor allem, weil Einrichtungen aufgrund von sozialen Distanzierungsregeln geschlossen wurden.

Outdoor workouts, but consider the law

Bildnachweis:Kate Trifo vonPexels

Ob eine einfache Yogastunde, eine HIIT-Einheit oder ein Kraft- und Konditionstraining - Outdoor-Workouts sind nicht mehr wegzudenken. Sie sollten Teil des Dienstleistungsangebots Ihrer Einrichtung werden.

Informieren Sie sich bei den örtlichen Behörden, bevor Sie regelmäßige Trainingseinheiten im örtlichen Naturschutzgebiet abhalten. Da es in einigen Städten mehrere Ebenen von Behörden gibt, die für die Nutzung von Freiflächen zuständig sind, ist es ratsam, die Gefahr einer Geldstrafe (und die Verärgerung der Anwohner) zu vermeiden.

Digitale Inhalte" neu definieren

Im Jahr 2021 werden digitale Inhalte weiterhin Live-Streams, Blogs und Insta-Stories sein. Sie werden aber auch maßgeschneiderte Fitness-Apps, die Integration in Einrichtungen, FitTech und maßgeschneiderte YouTube-Inhalte umfassen. Wundern Sie sich nicht, wenn Fitnessunternehmer im Jahr 2021 mehr mit Softwarehäusern als mit Bekleidungsherstellern zusammenarbeiten.

Mit dem Aufschwung der Heimtrainings können versierte Fitnessstudiobetreiber ihren Namen durch die Erstellung von Inhalten oder sogar einer speziellen mobilen App weiter verbreiten. Der Bonus des Heimtrainings besteht darin, dass der Name Ihrer Fitnessmarke nicht mehr an den geografischen Standort und die Personen gebunden ist, die durch die Tür kommen können.

Die zunehmende Nutzung von FitTech im letzten halben Jahrzehnt wird sich in nächster Zeit nicht verlangsamen. Fitnessstudiobetreiber, die die Trainingsdaten ihrer Kunden an einem Ort aufbewahren möchten, sollten nach Möglichkeiten suchen, FitTech-Hardware zu integrieren und sie zur Anpassung von Inhalten an ihre Bedürfnisse zu nutzen.

Geist- und Körpertraining als Fitnesstrend

Fitnessstudios können einen umfassenderen Service anbieten, indem sie über die reine körperliche Betätigung hinausgehen, um die körperliche Gesundheit zu fördern. Yoga und Pilates sind gängige Methoden, um Körper und Geist in ein gemeinsames Training" einzubinden, und es wird darüber nachgedacht, wie achtsame Meditation die körperliche Gesundheit des Einzelnen ergänzen kann.

Mind and body training emerge as fitness trends

Bildnachweis: Elly Fairytale vonPexels

Diese "Fitness als Medizin" ist ein Fitnesstrend aus dem Jahr 2021, der immer häufiger zu beobachten sein wird. Er wird die Beziehung zwischen körperlicher Fitness und Schlaf, geistiger Gesundheit, Meditation, Achtsamkeit und mehr untersuchen.

Überlegen Sie, wie Konzepte wie Gedankentagebücher, Schlaftracker und Wellness-Retreats Ihrer Marke zugute kommen können.

Persönliches Ferntraining

Wir alle haben im letzten Jahr begonnen, das Internet mehr und mehr zu nutzen, und das gilt auch für Fitness-Coaches, Trainer und Spezialisten. RunRepeat fand heraus, dass nur 15,18 % der derzeitigen Fitnessstudiomitglieder glauben, dass eine alleinige Mitgliedschaft im Fitnessstudio ohne Unterstützung der beste Weg ist, um ihre Fitnessziele zu erreichen.

Das Angebot eines persönlichen Ferntrainings oder von Beratungen mit Spezialisten in einem Einzel- oder Gruppenrahmen hilft Ihrer Marke, diesem Gefühl entgegenzuwirken, indem sie mehr ist als nur ein Ort zum Schwitzen.

Remote personal training

Bildnachweis: Tim Samuel vonPexels

Fitnessstudios können ihren Mitgliedern jetzt Gruppenkurse anbieten, um ihnen die zusätzliche Motivation zu geben, die wir alle brauchen, oder maßgeschneiderte Treffen mit Trainern, um ein Trainingsprogramm für zu Hause zu optimieren. Die richtige Software für die Verwaltung von Fitnessstudios kann Ihnen dabei helfen, diese Buchungen nahtlos zu automatisieren, während der "Remote"-Aspekt auch bedeutet, dass Sie mit anderen Spezialisten zusammenarbeiten und deren Dienste in Ihr Angebot aufnehmen können.

"Anstatt für Ihre Fitness-, Gesundheits- und Wellnessbedürfnisse verschiedene Orte aufzusuchen, werden Sie mehr Trainer, Diätassistenten, Physiotherapeuten und Ärzte sehen, die unter einem Dach zusammenarbeiten", sagt Eric Rakofsky, Leiter des Fitnessbereichs von The Well NYC.

Schließen Sie sich mit örtlichen Sport-Reha-Kliniken, Podologen oder sogar Allgemeinmedizinern zusammen, um Ihr digitales Angebot für Ihre Kunden zu erweitern.

Workouts zu Hause

Es überrascht nicht, dass Fitness zu Hause einer der größten Fitnesstrends des Jahres 2021 ist.

Der anhaltende Wandel in der Fitnessbranche hat dazu geführt, dass Influencer Bekleidungslinien, kleine Apps und digitale Programme auf den Markt gebracht haben. Dies ermöglichte nicht nur mehr Workouts zu Hause, sondern schuf auch eine Verbindung zwischen Verbrauchern und Influencern.

At-home workouts

Bildnachweis: Ketut Subiyanto vonPexels

Am anderen Ende der Skala kombinieren Start-ups wie Tonal und MIRROR digitale Inhalte mit physischen Geräten und präsentieren diese als eigenständige Produkte, um das Bedürfnis der Verbraucher nach einem physischen Fitnessstudio weiter zu untergraben.

Es ist also klar, dass das Training zu Hause auf dem Vormarsch ist.

Auch wenn skeptische Fitnessstudiobesitzer die Langlebigkeit des Heimtrainings in Frage stellen, bietet es doch eine Chance für Fitnessstudios. Eine einfache App für das Training zu Hause oder ein regelmäßiger Live-Stream mit dem Branding Ihres Unternehmens kann Ihre Mitglieder dazu motivieren, auch in unsicheren Zeiten aktiv zu bleiben, und gleichzeitig einen neuen Marketingkanal schaffen, um Kunden zu binden.

Tipp: Berücksichtigen Sie die physischen Einschränkungen eines Heimtrainings, z. B. dass man nicht springen kann, keinen Zugang zu Gewichten hat oder leise sein muss, und passen Sie Ihre Technologie (und Ihr Training) entsprechend an.

Technologisch verbesserte Ausrüstung

Für die Fitnessstudios, die wieder geöffnet sind und eine einigermaßen normale Auslastung aufweisen, sind technikgestützte Fitnessgeräte ein Fitnesstrend des Jahres 2021, der sich mit Sicherheit weiter durchsetzen wird. Technologiegestützte Fitnessgeräte werden ein wirksames Mittel sein, um Ihren Mitgliedern zu zeigen, dass Sie sich dafür einsetzen, ihnen die bestmöglichen Geräte zur Verfügung zu stellen, und dass es für sie keinen besseren Ort zum Trainieren gibt.

Technologically-Enhanced Equipment

Bildnachweis: Andrea Piacquadio vonPexels

Mit dem Aufkommen von Wearables erwarten die Fitnessstudiobesucher heute, dass sie ihre Herzfrequenz, den Kalorienverbrauch und das Tor während der Nutzung der Geräte genau verfolgen können. Darüber hinaus möchten sie diese Daten mit ihrem persönlichen Gerät synchronisieren können. Fitnessstudiobetreiber können davon profitieren, wenn sie diese Daten sammeln, um die Club- und Kundenleistung über eine Vielzahl von Interaktionen zu messen.

Hier bietet sich die Gelegenheit, diese Daten mit der Karte, dem Schlüsselanhänger oder anderen Wearables eines Mitglieds zu erfassen und den Gesamtfortschritt bei der Erreichung seiner Ziele zu überwachen. Der Gesamtnutzen besteht darin, auf die individuellen Bedürfnisse der Mitglieder eingehen zu können und letztendlich die Mitgliederbindung zu erhöhen.

Zusätzliche Hygienestandards

72 % der befragten Fitnessstudiobesucher gaben an, dass sie sich durch das Vorhandensein von Handdesinfektionsmittelspendern und -tüchern wohler fühlen würden, wenn sie das Fitnessstudio wieder besuchen würden. Weitere 57 % gaben an, dass Temperaturkontrollen ebenfalls dazu beitragen könnten, dass sie sich sicher fühlen.

Es scheint, dass die Beschränkungen von Straße zu Straße fast unterschiedlich sind. Während in einigen Einrichtungen die Zahl der Besucher begrenzt ist, geht es in anderen ganz normal weiter. Unbestreitbar ist jedoch, dass die Hygienestandards, die die Besucher von Fitnessstudios erwarten, unabhängig von den Beschränkungen gestiegen sind.

Wir alle wissen heute, wie leicht sich eine Erkältung von einer ahnungslosen Person auf eine andere übertragen kann. Fitnessstudios, die Gemeinschaftsgeräte, Gemeinschaftsbäder und Aktivitäten auf engem Raum anbieten, müssen nun dafür sorgen, dass jeder ein "Sauberkeitsfanatiker" ist. Ein einfaches Abwischen der Bankdrücker mit einem verschwitzten Handtuch reicht da nicht mehr aus.

Lösen Sie dieses Problem, indem Sie Händedesinfektionsmittel in stark frequentierten Bereichen Ihres Fitnessstudios und in den Umkleidekabinen bereitstellen. Eine Beschilderung kann die Fitnessstudiobesucher daran erinnern, sich die Hände zu waschen und die benutzten Geräte zu reinigen. Ein strenger und regelmäßiger Reinigungsplan stellt sicher, dass die Geräte regelmäßig gereinigt werden und nicht erst dann, wenn ein Mitarbeiter sie zuletzt benutzt hat.

Denken Sie daran, dass die Hygiene nicht nur in den am stärksten frequentierten Bereichen gilt. Auch Ihr Personal ist gefährdet. Empfangstresen, Check-in-Schalter, Personalräume und Drehkreuze müssen regelmäßig gereinigt werden.

Sie sind dran

Das Jahr 2020 hat einen Verlauf genommen, den niemand zu Beginn des Jahres vorhersehen konnte, und Ihr Unternehmen hat zweifellos einen Schaden davongetragen.

Nutzen Sie FitTech, ein umfassendes Dienstleistungsangebot und die anderen genannten Fitnesstrends des Jahres 2021, um sicherzustellen, dass das Jahr 2021 für Ihr Fitnessstudio nicht nur Erholung bedeutet, sondern auch Wachstum, Unternehmertum und Wohlstand.

Bildnachweis:Julia Ballew auf Unsplash

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an