/

6 Wege, wie Ihr Lead-Management-Prozess die Mitgliedschaft im Fitnessstudio steigern kann

Der Lead-Management-Prozess ist für den Erfolg eines jeden Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Es ist der Prozess, bei dem Leads so erfasst und gepflegt werden, dass eine Konversion gewährleistet ist. Obwohl der Prozess ziemlich kompliziert ist, können Sie mit dem richtigen Fitnessstudio-Management-System die Abläufe in Ihrem Fitnessstudio optimieren.

6 Wege, wie Ihr Lead-Management-Prozess die Mitgliedschaft im Fitnessstudio steigern kann

Wenn Sie es richtig anstellen, sollte Ihr Unternehmen einen kontinuierlichen Strom hochwertiger Leads erhalten. Diese Leads sorgen für einen kontinuierlichen Anstieg der Einnahmen. Der gesamte Prozess hängt von einer Reihe von Schlüsselfaktoren ab. Wird einer davon ausgelassen, kann er das Ergebnis des Lead-Management-Prozesses stark beeinflussen. Aus diesem Grund benötigt jedes Fitnessstudio ein Fitnessstudio-Management-System mit einem eingebetteten, umfassenden CRM-System, das den Lead-Management-Prozess rationalisiert.

Der Lead-Management-Prozess in Kürze

Bevor wir weitermachen, ist es nützlich zu verstehen, was Lead Management ist. Lead-Management ist ein Prozess, bei dem potenzielle Kunden (Leads) erfasst, gepflegt, ihr Interesse geweckt und schließlich in zahlende Kunden umgewandelt werden. Um den Erfolg Ihres Lead-Managements zu maximieren, ist es wichtig, die Ziele von Vertrieb und Marketing aufeinander abzustimmen.

Lead management process

Quelle:

Der Lead-Management-Prozess sieht wie folgt aus:

  • Lead-Erfassung - hier richten sich Marketingkampagnen an potenzielle Kunden (Leads) über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Website, soziale Medien, bezahlte Anzeigen oder Veranstaltungen.
  • Lead-Tracking - hier sammeln Sie weitere Informationen über Ihren neuen Lead. Alle Informationen, die den Vertriebsmitarbeitern helfen, ihre Verkaufsanstrengungen gezielt zu gestalten, wie z. B. Name, Beruf oder Standort.
  • Lead-Qualifizierung - hilft bei der Identifizierung der Leads, die auf der Grundlage ihres Interesses an Ihrem Angebot, ihres Engagements für Ihr Unternehmen und ihrer Buyer's Journey-Phase priorisiert werden sollten.
  • Lead-Verteilung - nachdem potenzielle Interessenten identifiziert wurden, übernehmen die Vertriebsmitarbeiter. Dies ist ein entscheidender Schritt, denn je früher potenzielle Leads kontaktiert werden, desto höher ist die Konversionsrate.

Nicht alle Leads sind sofort bereit, sich für Ihr Fitnessstudio zu entscheiden, manche brauchen Zeit. An dieser Stelle kommt das Lead Nurturing ins Spiel. Durch Lead Nurturing wird Ihren potenziellen Kunden verständlich gemacht, warum sie Ihre Dienstleistungen benötigen. Dieser Prozess sollte während der gesamten Customer's Journey vorherrschen, da 57 Prozent der Vermarkter Lead Nurturing als die wertvollste Funktion von Automatisierungssoftware anerkennen.

Selbst auf dem Papier scheint dies ein sehr komplizierter Prozess zu sein. Am Lead-Management sind zwei verschiedene Abteilungen beteiligt, nämlich Vertrieb und Marketing. Es besteht aus vielen Schritten, so dass es schwierig sein kann, den Überblick über den Stand der einzelnen Leads und die verwendeten Kommunikationskanäle zu behalten.

Wenn Sie es versäumen, Leads innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zu betreuen, laufen Sie Gefahr, sie zu verlieren. Wenn Sie sie mit Mitteilungen überfrachten, laufen Sie ebenfalls Gefahr, sie zu verlieren. Es gilt, ein Gleichgewicht zu finden.

Deshalb lohnt es sich, in eine Fitnessstudio-Verwaltungssoftware zu investieren, die alle wichtigen Funktionen eines Marketing-Automatisierungssystems enthält. Mit der Verwaltungssoftware von Perfect Gym sind Sie in der Lage, die Umwandlung potenzieller Leads in zahlende Kunden zu maximieren. Durch die Rationalisierung Ihres Lead-Management-Prozesses mit Perfect Gym können Sie den Umsatz Ihres Fitnessstudios maximieren. Es ist erwähnenswert, dass die Verwaltungssoftware von Perfect Gym über alle wichtigen Funktionen eines Marketing-Automatisierungssystems verfügt. Wenn Sie es nicht glauben, lesen Sie weiter!

Most valuable features of a marketing automation system

Quelle

  1. Steigern Sie die Mitgliederkonversion durch Pflege

Wenn Sie die Gewinne Ihres Clubs maximieren wollen, muss Ihre Leadpflege in Topform sein. Das gilt für alle Aspekte des Clubbetriebs. Je mehr Mühe Sie sich geben, desto mehr Umsatz werden diese Kunden bringen.

Die Statistik lügt nicht: Unternehmen mit guter Lead-Pflege generieren 50 Prozent mehr verkaufsbereite Leads als nicht gepflegte Leads.

Die Pflege von Leads ist keine eigenständige Aufgabe, die in einer bestimmten Phase des Lead-Management-Prozesses abgeschlossen wird. Sie sollte während des gesamten Prozesses und auch nach der Konvertierung des Leads fortgesetzt werden.

Nurturing kann viele Formen annehmen, hier sind einige der gängigsten:

  • Marketing-E-Mail
  • Telefonanruf
  • Persönliches Treffen
  • Begehung der Einrichtung
  • Nachfassaktionen
  • Geburtstagsnachrichten

Da der Grat zwischen Überlastung und Vernachlässigung von Leads so schmal ist, benötigen Sie ein Fitnessstudio-Managementsystem, das den gesamten Prozess für Sie automatisiert.

Nurture your memebrs

Die Einführung eines CRM-Systems vereinfacht das Lead-Management Ihres Clubs. Mit einem allumfassenden Managementsystem können die Mitarbeiter die Automatisierung für jede Phase des Kaufprozesses ab dem Moment, in dem ein Interessent Interesse an Ihrer Einrichtung zeigt, einstellen. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass Leads durch die Maschen schlüpfen.

Dies ist vor allem dann wichtig, wenn der Lead sich noch nicht vollständig für den Kauf Ihrer Mitgliedschaft entschieden hat. Durch die Pflege von Leads können Sie Ihre Mitglieder über die Vorteile einer Mitgliedschaft in Ihrem Fitnessclub aufklären. Wenn der Lead einen zusätzlichen Anstoß braucht, kann ein Werbeangebot das Richtige für ihn sein. Wenn Sie Ihre Leads segmentieren, werden Ihre Pflegemaßnahmen erfolgreicher sein und zu einer höheren Konversionsrate führen.

Zusammengefasst: Eine konstante Präsenz im Leben Ihrer Leads kann zu einer 50 % höheren Konversionsrate führen als bei nicht gepflegten Leads. Um sich den Druck zu nehmen, die gesamte Kundenkommunikation im Auge zu behalten, sollten Sie ein umfassendes CRM- und Marketing-Automatisierungssystem einführen, das all diese Aufgaben für Sie übernimmt.

  1. Verlieren Sie keine potenziellen Leads

Es kann schwierig sein, den Überblick über neue potenzielle Kunden zu behalten. Noch schwieriger ist es, sich zu merken, in welchem Stadium sich die einzelnen Leads befinden. Ganz zu schweigen davon, wie viele und welche Mitteilungen bereits an die einzelnen Leads verschickt worden sind. Ohne ein automatisiertes CRM-System ist es nahezu unmöglich, sich an all diese Punkte zu erinnern.

Es ist keine Überraschung, dass fast 80 Prozent der neuen Leads nie konvertieren. Das ist ein großes Einnahmepotenzial, das Ihrem Club entgeht. Durch ein Upgrade des CRM-Systems Ihres Clubs können Sie Ihre Abläufe rationalisieren und die Zahl der nicht umgesetzten Leads reduzieren.

Don’t lose potential leads

Mit der richtigen Software für die Verwaltung von Fitnessstudios behalten Sie den Überblick über Ihre potenziellen Kunden. Ihre Mitarbeiter sollten in der Lage sein, jedem Lead einen Vertriebsmitarbeiter zuzuweisen, sobald dieser mit Ihrer Einrichtung interagiert.

Von da an sendet das System automatische Erinnerungen an Ihre Mitarbeiter über bestimmte Interaktionen, wie z. B. die Weiterverfolgung eines Telefonanrufs oder einen Besuch in der Einrichtung. Mit über 160 anpassbaren Berichten erhalten Sie einen sehr detaillierten Einblick in jeden Aspekt des Verkaufsvorgangs.

Wenn Sie ein automatisiertes System wie das Perfect Gym-Managementsystem einführen, können Ihre Mitarbeiter regelmäßige Aufgabenerinnerungen einstellen, um sicherzustellen, dass kein Lead vernachlässigt wird. Durch die Möglichkeit, Ihr System von toten Leads zu bereinigen, erhalten Sie einen besseren Überblick über das Umsatzpotenzial Ihres Clubs.

Zusammengefasst: Je mehr neue Leads durch die Marketingkampagnen Ihres Clubs generiert werden, desto schwieriger wird es, den Überblick über die durchgeführten Interaktionen zu behalten. Dies kann dazu führen, dass 80 Prozent der Leads nicht umgewandelt werden. Ein CRM-System, das den Kaufprozess des Kunden verfolgt, kann die Zahl der verlorenen Leads reduzieren.

  1. Schnelles Erkennen von Problemen mit dem Verkaufstrichter

Ihre Marketingkampagnen laufen auf Hochtouren und generieren jeden Monat Hunderte von neuen Leads. Ihre Vertriebsmitarbeiter leisten ganze Arbeit und pflegen die Leads von der ersten Minute an, in der sie mit Ihrem Club in Kontakt treten. Dennoch ist die Konversionsrate niedrig. Das deutet darauf hin, dass mit Ihrem Verkaufstrichter etwas schief läuft;

Marktforschungen haben ergeben, dass bei 68 % der Unternehmen, die keinen Verkaufstrichter identifiziert oder gemessen haben, fast 80 % der Leads nicht umgewandelt wurden. Dies zeigt, wie wichtig ein funktionierender Verkaufstrichter ist. Ohne einen funktionierenden Verkaufstrichter werden alle Bemühungen Ihres Verkaufsteams zunichte gemacht.

Daher benötigen Sie ein CRM-System, das die Visualisierung für Sie übernimmt. Stellen Sie sich vor, Sie hätten ein System, das die gesamte Customer Journey übersichtlich darstellt. Wie viel einfacher wäre Ihr Leben, wenn Sie eine Visualisierung des Verkaufstrichters von der ersten Interaktion bis zur Konversion hätten. Mit Perfect Gym müssen Sie sich das nicht mehr vorstellen, sondern können das Beste daraus machen.

Quickly identify issues with the sales funnel

Die Möglichkeit, zu sehen, in welcher Phase des Verkaufstrichters die meisten Leads abspringen, gibt Ihnen einen hervorragenden Einblick in das, was schief läuft. So wissen Sie genau, was schief läuft und in welchem Stadium. So können Sie beim Aufbau Ihres Fitnessstudios proaktiv und nicht reaktiv vorgehen.

Wenn alle Lead-Daten korrekt eingegeben werden, kann das CRM-System den Erfolg des Verkaufstrichters automatisch berechnen. Dank dieser Funktion sind die Prognosen für Ihren Club nicht nur genau, sondern auch automatisiert. Dieser Live-Dateninput hilft bei der strategischen Planung der Maximierung der Vereinseinnahmen durch höhere Konversionsraten.

Zusammengefasst: Die Visualisierung des Verkaufstrichters gibt Ihnen nützliche Einblicke in die gesamte Buyer's Journey. Sie können schnell und einfach die Bereiche identifizieren, in denen die größten Einbrüche zu verzeichnen sind, und entsprechend reagieren, ohne dass zu viele Verluste entstehen.

  1. Helfen Sie Ihren Mitarbeitern, ihre Zeit effizienter zu nutzen

Zeit ist Geld; wahrscheinlich einer der bekanntesten und wahrsten Aphorismen im Geschäftsleben. Wenn Ihre Mitarbeiter ihre Zeit nicht effektiv nutzen, verschwenden sie Ihr Geld. Sie wollen also sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter ihre Aufgaben so organisieren, dass sie Ihrem Unternehmen zugute kommen und Einnahmen bringen.

In Bezug auf den Lead-Management-Prozess bedeutet dies, dass Sie die Leads identifizieren und sich auf diejenigen konzentrieren, die wahrscheinlich konvertieren werden. Seien wir ehrlich: So sehr wir auch daran glauben wollen, dass sich jeder umwandeln wird, so sehr werden einige offensichtliche Marker diese Blase platzen lassen. Ihre Einrichtung ist vielleicht zu weit entfernt, bietet keine bestimmten Kurse an oder passt einfach nicht zu dem potenziellen Kunden.

Es hat keinen Sinn, einen solchen Lead zu verfolgen, da die Wahrscheinlichkeit einer Konvertierung bekanntlich gering ist. Sie brauchen also einen Lead-Management-Prozess, der eine KI-gestützte Kontaktbewertung bietet. Mit Perfect Gym können Sie Leads als "heiß", "warm" oder "kalt" markieren und jedem Mitglied Ihre eigenen Werte hinzufügen.

Auf diese Weise können Sie Ihren Vertriebsmitarbeitern auf einfache Weise helfen, die Leads zu identifizieren, die es wert sind, weiterverfolgt zu werden. Diese Segmentierung potenzieller Leads gibt einen guten Hinweis darauf, welche Art von Pflege sie benötigen. Außerdem können die Mitarbeiter so ihre Zeit effizienter einteilen, da sie wissen, welche Leads Umsatz bringen werden.

Help staff manage their time more efficiently

  1. Verbessern Sie das Kundenerlebnis

Wenn Sie einen kontinuierlichen Umsatzfluss gewährleisten möchten, ist ein hervorragender Kundenservice der Schlüssel. Im Durchschnitt wechseln 47 Prozent der Kunden innerhalb eines Tages zu einem Mitbewerber, wenn sie einen schlechten Kundenservice erhalten haben. Das ist eine beträchtliche Anzahl von Einnahmen, die Ihrem Club entgehen könnten, wenn die Einstellung Ihrer Mitarbeiter nicht den Anforderungen entspricht.

Exzellenter Kundenservice sollte für Ihre Mitarbeiter während der gesamten Customer's Journey und darüber hinaus oberste Priorität haben. Von einem herzlichen Willkommenslächeln bis hin zu einer maßgeschneiderten Kommunikation ist eine kundenorientierte Verkaufsstrategie der Schlüssel zum Erfolg.

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern bewusst machen, wie sich ihr Verhalten positiv oder negativ auf die Kunden auswirken kann, können Sie die Kundenzufriedenheit sicherstellen. Eine andere Möglichkeit ist die Einführung eines CRM-Systems, das ihnen bei der Verwaltung dieser Beziehungen hilft.

Elevate customer experience

Stellen Sie sich vor, ein potenzieller Kunde hat Geburtstag. Wäre es nicht etwas Besonderes für ihn, wenn er von Ihrem Club Glückwünsche zum Geburtstag erhielte? Oder, wenn sie sich nicht sicher sind, ob sie Beitrittsgebühren zahlen sollen, können Sie ihnen als Geburtstagsgeschenk eine Werbeaktion schicken, bei der keine Beitrittsgebühren anfallen. Das sind alle Automatismen, die Sie im Verwaltungssystem von Perfect Gym einstellen können.

Überlassen Sie es dem Computer, die gesamte Kundenpflege für Ihre Mitarbeiter zu übernehmen. Wenn Sie sich an die kleinen Details erinnern, wird das Gesamterlebnis Ihrer potenziellen Interessenten und bestehenden Kunden verbessert. Das ist ein doppelter Gewinn für Sie, denn bei bestehenden Kunden ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie in Ihrem Fitnessstudio Geld ausgeben, um 31 Prozent höher.

Zusammengefasst: Die Pflege von Leads durch exzellenten Kundenservice sollte bei jedem Schritt der Customer Journey im Vordergrund stehen, nicht nur beim Lead-Management. Die Einführung eines CRM-Systems, das diese Aufgabe für Sie übernimmt, optimiert die Abläufe in Ihrem Club und sorgt für hohe Konversionsraten.

  1. Zuweisung von Lead-Kampagnen

Hinter jedem erfolgreichen Unternehmen steht eine erfolgreiche Marketingkampagne. Aus diesem Grund sehen 91 Prozent der Vermarkter die Lead-Generierung als wichtigstes Ziel an. Eine hochwertige Marketingkampagne generiert hochwertige Leads, die zu höheren Konversionsraten führen sollten.

Die Möglichkeit zu sehen, welche Kampagnen welche Art von Leads generieren, ist ein wertvolles Gut, über das nicht viele Fitnessclubs verfügen. Sie ist insofern wertvoll, als Sie schnell erkennen können, auf welche Kampagnen Sie sich konzentrieren sollten.

Mit diesem Wissen können Sie auf erfolgreichen Kampagnen aufbauen. Sie verschwenden weniger Zeit mit Kampagnen, die keine neuen Leads oder - noch schlimmer - nur minderwertige Leads generieren. Dieser Einblick wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihren Marketingkampagnen herauszuholen.

Lead campaign attributions

Das Managementsystem von Perfect Gym bietet ein Modul zur Attribution von Lead-Kampagnen. Dieses Modul vereinfacht die Nachverfolgung von Leads, indem es eine Automatisierungsfunktion bereitstellt, die erkennt, woher jeder Lead stammt. Wenn Sie mehrere Kampagnen durchführen, ist das System in der Lage, bestimmte Leads einzelnen Kampagnen zuzuordnen.

Dadurch wird die gesamte Lead-Zuordnung von Marketingkampagnen rationalisiert, da Sie einen klaren Hinweis darauf erhalten, welche Kampagnen welche Art von Leads erzeugen. Dieser wertvolle Einblick hilft Ihnen, sich auf die Kampagnen zu konzentrieren, die hochwertige Leads produzieren.

Zusammengefasst: Jeder erfolgreiche Unternehmer weiß, wie wichtig die Zuordnung von Leads zu Kampagnen ist. Wenn Sie wissen, woher Ihre besten Leads kommen, wissen Sie, welcher Prozess optimiert werden muss, was Ihnen Zeit und Geld spart.

Abschließende Gedanken

Jedes erfolgreiche Unternehmen braucht ein Lead-Management-System. Ohne ein solches System wird es dem Unternehmen schwer fallen, sich zu vergrößern, zu expandieren und zu wachsen. Dies gilt auch für die Fitnessbranche. Um den Lead-Management-Prozess zu rationalisieren, ist es ratsam, in ein Fitnessstudio-Management-System zu investieren, das alle Aspekte des Prozesses automatisieren kann.

Melden Sie sich jetzt für die Perfect Gym-Demo an, um zu sehen, wie die Rationalisierung des Lead-Management-Systems die Zeit und Produktivität Ihrer Mitarbeiter maximieren kann. Stellen Sie sicher, dass kein Lead vernachlässigt oder mit Kommunikation überlastet wird. Prognostizieren Sie die Bereiche mit den größten Rückgängen, um die Einnahmen Ihres Clubs zu maximieren. Perfect Gym hilft Ihnen, Ihr Geschäft auszubauen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an