/

Metaverse Fitness: Wie können sich Gesundheits- und Fitnessmarken vorbereiten?

Das Metaverse ist eine Quelle der Verheißung, der Sorge und der Verwirrung. Obwohl es noch in Arbeit ist, fügen die Unternehmen ihren Fahrplänen Metaverse-basierte Aktivitäten hinzu.

Metaverse Fitness: Wie können sich Gesundheits- und Fitnessmarken vorbereiten?

Ist das Fitness-Metaverse nur eine unrealistische Modeerscheinung, oder kann die Gesundheits- und Fitnessbranche ihre Anziehungskraft ausweiten und neue Zielgruppen erreichen?

In diesem Artikel befassen wir uns mit der Definition des Metaversums und seinen Auswirkungen auf die Fitnessbranche.

Was ist das Metaversum?

Das Metaversum ist ein Netzwerk miteinander verbundener virtueller Welten, das oft als das "verkörperte Internet" bezeichnet wird. Es konzentriert sich auf das Eintauchen und das Gefühl der Präsenz, das durch virtuelle Realität (VR), erweiterte Realität (AR) und haptische Geräte zur Wahrnehmung von Bewegung und Reaktion erzeugt wird.

Der Begriff "Metaverse" stammt aus der Science-Fiction und wurde von Neal Stephenson in seinem 1992 erschienenen Roman "Snow Crash" geprägt.

Nach den Worten von Mark Zuckerbergwirddas Metaversum "der Nachfolger des mobilen Internets"sein. Wenn es erfolgreich ist, wird das Metaverse eine Reihe von Veränderungen mit sich bringen, die wir aufgrund der Art und Weise, wie wir heute über unsere Geräte denken, vielleicht noch nicht ganz begreifen. Das Metaverse wird es den Nutzern ermöglichen, vollständig in die Welt einzutauchen und Erfahrungen mit anderen Menschen zu machen, unabhängig davon, wie weit sie entfernt sind.

Dies beinhaltet:

  • Zeit miteinander verbringen und mit anderen Nutzern interagieren
  • Teilnahme an Arbeitssitzungen (obwohl eine aktuelle Studie zeigt, dass eine Woche Arbeit im Metaverse zu 19 % mehr Angst und 16 % weniger Produktivität führt)
Bild
Metaverse fitness: how can health and fitness brands get ready?

Quelle: arXiv

  • Kauf von digitalen Gütern
  • das Betrachten von Inhalten wie Videos oder Fotos
  • und schließlich das Trainieren

Es ist fraglich, ob die Menschen endlose Stunden in einer VR-Welt verbringen werden, aber es ist wahrscheinlich, dass kurze Phasen virtueller Aktivität die Verbraucher erfolgreich beschäftigen werden.

Was denken die Verbraucher?

Forrester Research zeigt, dass nur etwa ein Drittel der erwachsenen Online-Nutzer vom Metaversum begeistert ist und weniger als 30 % glauben, dass das Metaversum gut für die Gesellschaft sein wird.

Es überrascht nicht, dass jüngere Menschen mehr Interesse an der virtuellen Welt haben. Die Generation Z und die Millennials sind laut Morning Brew-Harris Poll begeisterter als andere Altersgruppen (42 % bzw. 43 % im Vergleich zu 18 % insgesamt).

Bild
Metaverse fitness: how can health and fitness brands get ready?

Quelle: Emerging Tech Brew

Wie könnte metaverse Fitness aussehen?

Vollständig virtuelle Workouts werden wahrscheinlich 360-Grad-Landschaften, Audio und Live-Action-Interaktionen mit Avataren von Freunden oder Trainern beinhalten.

Hier ist ein Video, das zeigt, was Fitness im Metaversum anstrebt.

Sieht unglaublich aus, aber sind wir schon so weit? Definitiv nicht. Diese sehr fortgeschrittene Version des Metaversums gibt es noch nicht. Und es ist ungewiss, was genau sie beinhalten wird, wenn (falls?) sie verfügbar wird.

Die Idee hinter Metaverse-Workouts ist einfach: Spieler nutzen den digitalen Raum, um ihre Fitness und Gesundheit in der realen Welt zu verbessern, während sie spielen, um Erfahrungen zu sammeln. Die Workouts werden durch Kryptowährungen gamifiziert, um den Teilnehmern einen weiteren Anreiz zu bieten.

Es gibt definitiv Bereiche, aus denen Metaverse-Fitnessmarken Kapital schlagen wollen, darunter:

Die Fitnessbranche versucht bereits, virtuelle Workouts zu nutzen, mit einigen kleineren Schritten wie den Scenic Rides von Peloton, dem Betrachten von CGI-generierten Landschaften während Indoor-Cycling-Sitzungen, die in einigen Fitnessstudios wie McFit angeboten werden, und natürlich mit VR-Fitnessspielen.

Das Konzept der digitalisierten Workouts hat sich durch die Playstation VR (PSVR) Spiele-App als erfolgreich erwiesen. PSVR bietet komplette Workout-basierte Spiele wie BOXVR oder Beat Saber.

Laut dem Virtual Reality Institute of Health and Exercise, das sich auf die Bewertung des Energieverbrauchs in VR-Spielen spezialisiert hat, ist die Intensität eines Beat-Saber-Workouts mit der eines Tennisspiels vergleichbar - ein Beispiel für Premium-Gaming, ganz klar!

 

Die Spieler werden durch virtuelle Belohnungen und die Bestenliste motiviert - schauen Sie sich nur die Beat Saber-Bestenliste auf Exophase und die im Videospiel verbrachte Zeit an.

Bild
Metaverse fitness: how can health and fitness brands get ready?

Quelle: Exophase

Fitness-Metaverse: Wie weit sind wir davon entfernt?

Das Metaverse gibt es noch nicht - nur einige Vorläufer, die metaverse-ähnliche Erfahrungen bieten.

Und wie es aussieht, ist der Weg dorthin holprig.

Im Mai 2022 kündigte Metas AR- und VR-Hardwareabteilung Reality Labs an, dass sie ihre Ausgaben kürzen will. Die Abteilung, die für Metas Ziel, ein Metaverse-Unternehmen zu werden, als unverzichtbar gilt, ist Berichten zufolge nicht in der Lage, einige ihrer Schlüsselprojekte zu finanzieren. In 6 Monaten hat Reality Labs 6,2 Milliarden Dollar an Verlusten erwirtschaftet.

Darüber hinaus kündigte Mark Zuckerberg Ende Juni 2022 an, dass Meta seine Pläne zur Einstellung von Ingenieuren von mehr als 10.000 auf 6.000 bis 7.000 Mitarbeiter reduzieren werde, und nannte als Hauptgrund "den Marktabschwung und die drohende Rezession". Er warnte auch die derzeitigen Mitarbeiter, dass Meta sich von leistungsschwachen Mitarbeitern trennen werde.

In einem Punkt können Sie sich jedoch sicher sein: Beobachten Sie, wie sich Fitnessunternehmen auf die immersive Gamification vorbereiten, die das Metaverse mit sich bringt. Stellen Sie sicher, dass alle Investitionen in Fitnessstudios und -einrichtungen auf offenen APIs beruhen, um die Integration jetzt und in Zukunft zu erleichtern.

Fitnessunternehmen im Metaverse: Wer ist bereits dabei?

Einige Unternehmen und Fitness-Apps bereiten sich bereits auf das Metaversum vor.

Trib3

Bild
Metaverse fitness: how can health and fitness brands get ready?

 

Quelle: Trib3

In einer offiziellen Ankündigung gab Trib3 bekannt, dass es eine Partnerschaft mit dem Fitness-Metaverse-Unternehmen OliveX eingeht. Gemeinsam wollen sie das erste Fitnessstudio auf den Markt bringen, das in der Sandbox einzigartige Nutzererfahrungen bietet. Das OliveX Gamified-Fitness-Ökosystem konzentriert sich auf die "Schaffung und Inkubation von Gamified-Fitness-Erlebnissen auf der Blockchain in Zusammenarbeit mit Premium-Gaming- und Fitnessmarken, um den Nutzern ein immersives Fitness-Erlebnis zu bieten und sie mit digitalen Eigentumsrechten auszustatten."

Die Kooperation nutzt Dose-Tokens ("The token that keeps you fit"), die zum Kauf von NFTs, zum Freischalten von Gegenständen und zur Teilnahme an speziellen Events verwendet werden können.

Fitnessstudio-Ästhetik

Bild
Metaverse fitness: how can health and fitness brands get ready?

Quelle: Sandbox

Gym Aesthetics hat sich auch mit dem OliveX Fitness-Metaverse zusammengeschlossen und ist das erste NFT-Projekt, das im Fitness-Metaverse gestartet ist.

Weitere Marken sind GO24Fitness, TRAX, Cycliq und Fitafy.

Wie können sich Fitnessclubs auf die Umstellung auf das Metaverse vorbereiten?

Es gibt zwei Hauptbereiche, die Fitnessunternehmen, Clubs und Fitnessstudios bei der Vorbereitung auf das Fitness-Metaverse berücksichtigen müssen.

  • Software - d. h. Fitness- und Fitnessstudioverwaltungssoftware wie Perfect Gym
  • Hardware - Headsets, Controller, Handschuhe, VR- und AR-Brillen, usw.

Offene API

Ohne eine offene API ist der Einstieg in die Welt des Fitness-Metaversums unmöglich. Perfect Gym bietet eine offene API, die mit führenden Industriemarken und Geräteherstellern integriert werden kann, um Ihnen mehr Leistung und Flexibilität zu bieten.

  • Biometrische Eingangslösungen
  • Drehkreuze
  • RFID und Strichcodes
  • Digipads
  • Geräte-Integrationen
  • App-Integrationen
  • Tracking-Integrationen
Bild
Metaverse fitness: how can health and fitness brands get ready?

Mit der Perfect Gym-API können Sie Ihre eigenen Perfect Gym-gestützten Web-, Desktop- und Mobilanwendungen erstellen.

Open-Source-Plattform

Open-Source-Software (wie Perfect Gym) bezieht sich auf Software mit öffentlich zugänglichem Quellcode, der eingesehen, verändert und weitergegeben werden kann. Sie wird in der Regel in Zusammenarbeit mit anderen Entwicklern entwickelt, was sie flexibler und kostengünstiger macht als proprietäre Plattformen.

Zugänglich über alle Geräte und Marken

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl von Software für die Verwaltung von Fitnessstudios ist die Beseitigung von Barrieren für Ihre Benutzer. Idealerweise sollte Ihr System von allen Arten von Mobilgeräten und vom Desktop aus zugänglich sein, um eine bessere Integration zu ermöglichen.

Das Ziel ist es, die täglichen Aktivitäten zu vereinfachen und zu automatisieren, um Ihre Mitglieder zu motivieren, konsequent zu bleiben. QR-Codes und Push-Benachrichtigungen sind zum Beispiel eine gute Möglichkeit, die Nutzung von mobilen Apps zu erhöhen, vorausgesetzt, sie funktionieren auf allen Arten von Mobilgeräten.

"Wir müssen erkennen, dass die moderne Fitnessbranche sehr hochtechnisiert ist. Es gibt viele Dienste für bestimmte Aufgaben. Perfect Gym ist in der Lage, all diese Dienste in einem Ökosystem zu kombinieren."

Vlad Khartukov - Hauptgeschäftsführer, Encor City

VR- und AR-Brillen/Brillen

Laut Forrester Research (via The Washington Post) bekundet ein Viertel der Amerikaner Interesse am Kauf von VR-Headsets, vor allem für Fitnesszwecke (18 %). Interessanterweise haben 88 % der Personen, die eine solche Brille ausprobiert haben, eine positive Erfahrung gemacht.

Im Moment scheint es sich um eine Anschaffung zu handeln, die Sie aufschieben können, aber wenn Sie in Zukunft Kurse mit VR-Headsets durchführen möchten, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Preis
  • Leistung
  • Belüftung
  • Anzeige mit hoher Bildwiederholfrequenz
  • Komfort (Kopfbänder können für manche Benutzer störend sein)
  • Richtlinien für Reinigung und Desinfektion

Die beliebtesten sind derzeit Meta Oculus Quest 2, HTC Vive Pro Focus Plus und Valve Index VR HMD.

VR-Steuerungen

VR-Controller gibt es in allen Formen und Ausprägungen, darunter haptische Handschuhe, Nachbildungen von Handfeuerwaffen und sogar VR-Laufbänder (die meist in kommerziellen Einrichtungen wie VR-Salons verwendet werden).

Ein Wort der Warnung ist hier jedoch angebracht: Wenn Sie kostspielige VR-Hardware für Ihre Einrichtung anschaffen, stellen Sie sicher, dass Sie den ROI berechnen, anstatt sich allein auf den Wow-Faktor zu verlassen.

Fazit

Die Technologie ermöglicht es uns, unsere Ziele zu erreichen, aber sie kann den Verbrauchern auch im Weg stehen, wenn sie positive Gesundheitsgewohnheiten entwickeln. Metaverse-Fitness wird wahrscheinlich neue Zielgruppen (wie Gamer) erreichen und ihnen helfen, ihre Gesundheit zu verbessern, während sie trainingsbasierte Spiele spielen.

Im Moment scheint es unwahrscheinlich, dass das Fitness-Metaverse in absehbarer Zukunft Fitnessstudios und reale Trainer verdrängen wird, sondern eher deren Arbeit ergänzt.

Für Fitnessmarken besteht der nächste Schritt darin, zu überlegen, ob die Kaufentscheidungen, die sie jetzt treffen (z. B. Ausrüstung oder Technologie), sie der Fitness-Metaverse-Welt näher bringen. Perfect Gym ist in der Lage, mit einer Vielzahl von Partnern zusammenzuarbeiten, um Sie auf das vorzubereiten, was auf uns zukommt.

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin
Empfohlene Stellen

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an