/

Verbesserung der Kunden-Selbstbedienung mit Kiosken

Die digitale Technologie ist zu einem entscheidenden Aspekt moderner Fitnesseinrichtungen geworden, von der Rezeption bis zum Kraftraum. Ein neues Tool, das sich in Fitnessclubs immer mehr durchsetzt, ist ein kundenorientierter Kiosk. Lesen Sie alles darüber, wie ein anpassbarer Kiosk die Selbstbedienung in Ihrem Club verbessern kann, was letztendlich zu optimierten Abläufen und Management führt.

Fitnesseinrichtungen passen sich ständig an neue Technologien an, um mit den Anforderungen der Kunden Schritt zu halten, seien es neue Trainingsgeräte oder digitale Tools und Anwendungen, die auf Ihre Kunden zugeschnitten sind.

Da Fitnessstudios mit Hilfe von Fitness- und Managementtechnologienimmer selbständiger werden, sind die hauseigenen Kioske eines der wirkungsvollsten Instrumente, die Fitnessstudios einsetzen können.

Kioske unterscheiden sich von herkömmlicher Technologie durch die Anzahl der Funktionen, die sie ausführen können, ohne dass sie vom Personal oder der Geschäftsleitung bedient werden müssen. Da die Kioske digital immer ausgereifter werden, können sie im Grunde die meisten Aufgaben und Verantwortlichkeiten übernehmen, für die früher ein persönliches Gespräch erforderlich war. Das Schöne an einem Selbstbedienungskiosk ist seine Anpassungsfähigkeit: Er kann mit genau den Funktionen ausgestattet werden, die Sie für Ihr Fitnessstudio benötigen, sei es für die Anmeldung zu einem Kurs, die Ausgabe von Artikeln oder die Verwaltung von Kundenzahlungen.

Diese kleinen, aber maßgeschneiderten Funktionen eines Kiosks können die Geheimwaffe Ihres Clubs sein, wenn es darum geht, sowohl die administrativen Aufgaben des Clubs als auch die Kundenbindung zu rationalisieren.

Entlastung des Personals bei erhöhter Eigenständigkeit der Mitglieder

Der offensichtlichste Vorteil eines Selbstbedienungskiosks ist die Entlastung Ihres Personals, die er bringen kann. Kioske können an der Rezeption aufgestellt werden, um verschiedene Funktionen zu übernehmen, so dass nicht mehr so viele Mitarbeiter gleichzeitig am Empfang arbeiten müssen. Sie bieten Ihren Mitgliedern die Möglichkeit, grundlegende Funktionen ihrer Mitgliedschaft selbstständig auszuführen, so dass sich Ihr Personal auf die persönliche Gestaltung des Fitnessstudiobesuchs konzentrieren kann.

Zu den häufigsten Kiosk-Funktionen gehören:

  • Registrierung von Mitgliedern
  • Zahlungsvorgänge für Mitglieder über Kartenleser
  • Online Buchungen
  • Kontoverwaltung

Viele Fitnesseinrichtungen bieten diese Möglichkeiten über Online-Kundenportale oder mobile Anwendungen an, aber ein Kiosk bietet dem Kunden noch mehr Komfort, indem er eine Plattform für ihn bereitstellt. Durch die Integration von Kreditkartenlesegeräten können die Mitglieder ihre Zahlungen einfach abwickeln oder selbstständig von den Upselling-Angeboten der Fitnessstudios profitieren.

Oftmals werden Mitglieder von Fitnessstudios abgeschreckt, wenn die Anmeldeverfahren als "kompliziert" empfunden werden. Kioske bieten den Mitgliedern eine Plattform, um sich anzumelden, den Zeitplan und die Anwesenheit zu überprüfen oder sogar selbstständig für die Kurse zu bezahlen. Ähnliche Maßnahmen können ergriffen werden, damit sich die Mitglieder für Personal Trainer anmelden können.

Da das Design und die Nutzung von Kiosken in der Regel mit den Kundenportalen des Clubs oder den mobilen Apps des Fitnessstudios übereinstimmen, können sie ein guter erster Schritt sein, um Ihre Mitglieder davon zu überzeugen, sich über diese Plattformen stärker mit Ihren Dienstleistungen zu beschäftigen. Über einen Kiosk oder eine mobile App können die Mitglieder weitere maßgeschneiderte Vorteile nutzen, z. B. von Trainern erstellte Trainings- oder Diätpläne oder die Anmeldung zu speziellen Clubveranstaltungen oder Aktivitäten.

Vorteile der E-Signatur-Integration

Ein weiterer Vorteil eines Kiosks im Vergleich zu anderen digitalen Kundenschnittstellen ist die einfache Möglichkeit der elektronischen Unterschrift für wichtige Mitgliederdokumente. Digitale Unterschriften machen unnötigen Papierkram überflüssig, während die Kunden wichtige Mitgliedsdokumente ausfüllen, und ermöglichen eine einfache digitale Speicherung.

24-Stunden-Funktionen

Mit seinen umfangreichen Funktionen, insbesondere bei der Verwaltung von Aufgaben an der Rezeption, ist ein Kiosk eine hervorragende Möglichkeit, die Arbeitszeiten Ihres Fitnessstudios zu verlängern, ohne dass Sie Mitarbeiter für die Nachtschicht einstellen müssen. Sie können für eine Reihe von Check-in-Prozessen verwendet werden, einschließlich verschiedener Zugangskontrollen. Die verschiedenen Zugangskontrollen können von traditionellen Mitgliedskarten bis hin zu biometrischen Maßnahmen wie dem Scannen von Fingerabdrücken reichen.

Kioske bieten jedoch einfach mehr Möglichkeiten als ausgeklügelte Zugangskontrollsysteme allein. Die Mitglieder können immer noch die Möglichkeit der Selbstbedienung durch einen Kiosk nutzen, so dass sie jederzeit ihre Gebühren bezahlen oder sich für Kurse anmelden können, unabhängig davon, ob ein Mitarbeiter anwesend ist.

Regulierung und Auszahlung von Mitgliedsmaterialien

Viele Clubs haben die Vorteile der Kioskintegration genutzt, um wichtige Materialien für Ihren Fitnessclub zu drucken und auszugeben. So können die Kioske nicht nur Karten lesen und grundlegende Zugangskontrollen durchführen, sondern auch eigenständig Mitgliedskarten erstellen und drucken.

Zur Erhöhung der Sicherheit und zur Verhinderung von Betrug durch Mitglieder sind viele Clubs dazu übergegangen, eindeutige QR-Codes per SMS, E-Mail oder mobiler App an die Telefone der Mitglieder zu senden, die diese dann für den Clubeintritt scannen können. Dies ist vor allem in den Nachtstunden nützlich, wenn die Clubs nicht mit Personal vor Ort, sondern mit selbstbetreibender Technologie arbeiten. Ebenso können diese Scanner von Mitgliedern genutzt werden, um Sonderangebote oder Gutscheine Ihres Clubs einzulösen.

Bei Fitnesskursen können die Kioske auch Armbänder für Mitglieder drucken und verteilen, die sich für den jeweiligen Kurs angemeldet haben. Auf diese Weise können Sie den Andrang, das Einchecken und das Führen von Wartelisten problemlos bewältigen, ohne dass der Kursleiter in den hektischen Zeiten zu Beginn der Kurse zusätzlich belastet wird.

Abschließende Überlegungen

Während viele Fitnessstudios bereits selbststeuernde Technologien wie automatische Zugangskontrollen eingeführt haben, ist die Implementierung eines Kiosks ein großartiger nächster Schritt, um Selbstbedienung anzubieten. Kioske sind eine kleine, aber praktikable Methode, um die Autonomie der Kunden zu erhöhen, was sowohl den Mitgliedern als auch der Geschäftsleitung zugute kommt.

Vor allem aber bietet der Einsatz von Kiosken den großen Vorteil, dass Ihre Mitarbeiter einen unvergleichlichen Kundenservice bieten können, ohne sich mit grundlegenden Betriebsabläufen herumschlagen zu müssen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an