/

Wie bereitet man sich auf einen Crossfit-Wettbewerb vor?

Der Crossfit-Wahn ist in vollem Gange, ob man es will oder nicht. Es gibt so viele spezielle Dinge wie Ausrüstung, Kleidung, spezielle Boutique-Clubs, Social-Media-Gruppen, die sich diesem Thema widmen - ich kann sie hier gar nicht alle aufzählen.

Wie bereitet man sich auf einen Crossfit-Wettbewerb vor?

Der Crossfit-Wahn ist in vollem Gange, ob man es will oder nicht. Es gibt so viele spezielle Dinge wie Ausrüstung, Kleidung, spezielle Boutique-Clubs, Gruppen in den sozialen Medien, die sich diesem Thema widmen - ich kann sie hier gar nicht alle aufzählen. Wenn Sie diesen Bereich in Ihrem Fitnessclub ausbauen oder einfach nur in ihn investieren wollen, müssen Sie ein Experte werden. Andernfalls wird Ihre Konkurrenz Sie schlagen, und dann wird es für Sie viel schwieriger sein, ein angemessenes Markenimage für Ihr Fitnessunternehmen aufzubauen.

Wenn man an Crossfit denkt, ist eine der ersten Assoziationen die Herausforderung. Und das ist so wahr! Diese Art von Training basiert nicht nur auf der Idee, sich ständig herauszufordern, sondern auch auf dem Kampf um bessere Ergebnisse. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Crossfit-Kurse und Trainer die Mitglieder gut auf Crossfit-Wettbewerbe vorbereiten können. Nicht jeder, der an einem solchen Wettkampf teilnehmen möchte, muss ein Superprofi sein, aber es sollte Wissen und eine Basis vorhanden sein, um eine solche Person auf eine bevorstehende Herausforderung vorzubereiten.

Wie bei allem anderen auch, muss man mit einem Plan beginnen. Die Trainingsplanung, auch Programmierung genannt, ist ein schrittweiser Prozess, der eine vielschichtige Analyse eines Mitglieds und seiner Sportart zusammenführt und einen spezifischen Trainingsplan erstellt. Dieser wird dann während einer Trainingseinheit umgesetzt und kontrolliert. die Trainingsplanung sollte aus zwei Teilen bestehen:

1. Theoretische Phase

2. Praktischer Teil

In der theoretischen Phase sollte man in der Lage sein, den Körper des Athleten zu analysieren in Bezug auf: Training, Fitness, Kondition, motorische und sportliche Fähigkeiten. Auf dieser Grundlage wird es möglich sein, die Ziele und die Richtung zu bestimmen, die man einschlagen will. Als Besitzer oder Leiter eines Fitnessstudios sollten Sie unbedingt darüber nachdenken, Geld in geeignete Geräte zu investieren, die eine solche Analyse ermöglichen. Ohne eine solche Analyse verlieren einige Personen und Trainer Zeit und machen Fehler bei der Vorbereitung. Wenn man das Ziel und die Diagnose des Körpers kennt, müssen nur noch Kontrollmethoden festgelegt werden, um die Auswirkungen des Trainings zu überwachen und eventuelle Änderungen am Trainingsplan vorzunehmen.

Was die zweite Komponente des Trainingsprogramms - die praktische Phase - betrifft, so ist es am einfachsten zu sagen, dass es sich um ein reines Training handelt. Wie alles, so muss auch das Training überprüft werden. Der Prüfer sollte in erster Linie die Stärken und Schwächen des Auszubildenden aufzeigen, die dann den Ausgangspunkt für die Gestaltung des nächsten Ausbildungsplans bilden.

Eine einzelne Ausbildungseinheit kann aus 1, 2 oder 3 Elementen bestehen. Das Training, das aus einem Element besteht, ist speziell auf dieses Element ausgerichtet, was bedeutet, dass nur eines der folgenden Elemente durchgeführt wird:

M - Monostrukturelles Stoffwechseltraining oder Kardio

G - Gymnastik, Körpergewichtsübungen

W - Gewichtheben, Krafttraining und olympisches Heben

 

Die Ruhezeit wird individuell angepasst. An einem solchen Tag ist kein WOD (Workout of the Day) erforderlich. Am Ende des Trainings werden Dehnübungen oder eventuell ein stabiles Kerntraining bevorzugt.

Wenn das Training aus zwei Elementen besteht, ist die Priorität eine Aufgabe. Die Trainingsstruktur besteht aus mehreren Übungsserien mit mittlerem Gewicht und Schwierigkeitsgrad. Es wird empfohlen, intensiv zu trainieren. Da die Aufgabe entscheidend ist, werden in der Regel 3 bis 5 Runden eines bestimmten Satzes in einer bestimmten Zeit durchgeführt.

Beim Crossfit-Training ist die Zeit von großer Bedeutung. Jede Trainingseinheit, die aus drei Elementen besteht, ist auf Zeit angelegt. Daher ist es am besten, ein WOD aus einer großen Anzahl von Wiederholungen oder größeren Gewichten zusammenzustellen und es AMRAP auszuführen, d. h. die größte Anzahl von Runden in einer bestimmten Zeit.

Dies ist nur eine Grundlage, es gibt weitaus mehr Anforderungen, wie z. B. eine spezielle Ernährung, was die Vorbereitung auf Crossfit-Wettkämpfe angeht. Wenn Sie Ihren Crossfit-Bereich weiter vorantreiben möchten, würde ich dies als eine großartige Option und Möglichkeit betrachten. Prüfen Sie mit Ihrem Trainingspersonal die Möglichkeit, eine solche Idee umzusetzen, sehen Sie sich die Berichte der Perfect Gym-Verwaltungssoftware über die Teilnahme an Cross-Fit-Kursen und etwaige zusätzliche Bemerkungen dazu an, rechnen Sie die Investitionen in die zusätzlich benötigte Ausrüstung usw. Es gibt viel zu bedenken, und es gibt noch viel zu gewinnen, was die Kunden betrifft.

Titelbildkurs

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an