/

Wie man eine Fitnessmarke außerhalb der Anlage ist

Fitnessstudios sehen sich mit der wachsenden Notwendigkeit konfrontiert, ihre Dienstleistungen zu erweitern und zu modernisieren, um ihre Kunden jederzeit und überall erreichen zu können. Je mehr Möglichkeiten Sie Ihren Mitgliedern bieten, Ihre Dienstleistungen auch außerhalb des Fitnessstudios in Anspruch zu nehmen, desto mehr werden Ihre Mitglieder unabhängig von Ihnen mit Ihrer Marke interagieren. Lesen Sie alles über die Möglichkeiten, wie Ihre Einrichtung zur Elite gehören kann, indem Sie Ihren Ruf über die Grenzen Ihrer Einrichtung hinaus ausbauen.

Fitnessmarke außerhalb der Einrichtung

 

Markenbildung ist in der modernen Geschäftswelt von entscheidender Bedeutung - die Verbraucher wollen Unternehmen unterstützen, mit denen sie sich persönlich identifizieren oder die sie in ihr tägliches Leben integrieren können.

Das ultimative Branding für die meisten Unternehmen zeigt sich, wenn sie in der Lage sind, sich selbst zu "verbifizieren", d. h. ihr Firmenname ersetzt ein bestimmtes Verb. Am bekanntesten sind die Ausdrücke "google this" oder "I'm ubering there", die die üblichen Handlungen wie die Suche im Internet oder Mitfahrgelegenheiten ersetzen.

In der Welt der Fitnesseinrichtungen haben nur die größten Akteure der Branche dieses Niveau der Markenbildung erreicht, wobei sie in der Regel das Boutique-Segment bevorzugen.

Viele Boutique-Fitnessstudios haben es beispielsweise geschafft, sich zu "objektivieren": Die Mitglieder haben "Ich gehe ins Fitnessstudio" durch "Ich gehe zu OrangeTheory/Soul Cycle/Barry's Bootcamp"ersetzt.

Diese Ausdrücke verleihen dem Erfolg dieser Fitnessmarken Glaubwürdigkeit; sie haben eine echte Präsenz aufgebaut, die über ihren physischen Standort hinausgeht. Sie bieten ihren Kunden einen Mehrwert, der über die Teilnahme an einer Kursstunde hinausgeht.

Je mehr Möglichkeiten Sie Ihren Mitgliedern bieten, Ihre Dienstleistungen auch außerhalb des Fitnessstudios in Anspruch zu nehmen, desto mehr werden Ihre Mitglieder auch unabhängig davon mit Ihrer Marke interagieren. Auf diese Weise baut Ihre Marke eine externe Reputation auf.

Im Folgenden finden Sie Möglichkeiten, wie Ihre Einrichtung in die Riege der Elite aufsteigen kann, indem Sie Ihre Fitnessmarke mit einem guten Ruf über die Grenzen Ihrer Einrichtung hinaus bekannt machen.

Digital werden

Die Bereitstellung digitaler Werte außerhalb Ihrer Anlage ist unerlässlich, um Ihre Marke aufzuwerten und Anerkennung zu gewinnen. Die Fitnessbranche wird jeden Tag stärker digitalisiert.

Egal, ob es sich um persönliche Tracker, mobile Fitness-Apps oder sogar soziale Medien handelt, der durchschnittliche Kunde wird wahrscheinlich jedes Mal, wenn er Ihre Einrichtung betritt, eine Art digitales Tool verwenden. Dies zwingt Fitnessstudios dazu, mit den Erwartungen der Branche Schritt zu halten, ohne dabei ihre Marke zu vernachlässigen.

Fitnessstudios müssen nicht nur ihre Geräte und Dienstleistungen innerhalb ihrer Einrichtungentechnologisch verbessern, sondern auch digitale Möglichkeiten schaffen, um mit ihren Mitgliedern außerhalb der Einrichtung in Kontakt zu treten.

Wenn Ihr Fitnessstudio keine zusätzlichen Online-Materialien für Ihre Mitglieder anbietet, sollten Sie diese erstellen. Wenn ja, verbessern Sie sie.

Video-Inhalte

Statistiken über alle Online-Kanäle hinweg bestätigen, dass sich die Nutzer viel eher mit Botschaften oder Werbung beschäftigen, die visuelle Elemente enthalten.

Es ist kein Geheimnis, dass die Fitnessbranche mit visuellen Online-Inhalten und Videos aus zahllosen Quellen übersättigt ist: Fitness-Social-Media-Giganten, Personal Trainer, Fitnessprogramme usw.

Sogar verschiedene Sektoren der Fitnessbranche, wie z. B. die marktbeherrschenden Sportbekleidungsunternehmen Gymshark und Lululemon, haben ihre eigenen Fitnessvideos auf den Markt gebracht.

Quelle

Natürlich kann Ihr Fitnessstudio diese unendlichen Ressourcen nutzen und Inhalte auswählen, um sie den Mitgliedern zur Verfügung zu stellen, aber Sie sollten auch eigene Inhalte erstellen. Mit Ihrem Fachwissen und Ihren eigenen Trainern ist die Erstellung eigener markengeschützter Fitness-Inhalte von entscheidender Bedeutung, um den Ruf Ihres Fitnessstudios auf eine neue Ebene zu heben.

Je mehr qualitativ hochwertige und umsetzbare Videos Sie erstellen, desto mehr Aufmerksamkeit erhalten sie von Ihren Mitgliedern und der Öffentlichkeit gleichermaßen. Diese Anerkennung kann entscheidend dazu beitragen, neue Kunden zu gewinnen und das Bewusstsein der Gemeinschaft für die Leistungen Ihres Clubs zu stärken.

Es gibt eine Vielzahl von benutzerfreundlichen Tools und Plattformen, mit denen Sie ein professionelles Fitnessvideo für Ihre Mitglieder erstellen können. Videos können über Omnichannel-Lösungen verbreitet werden, aber mobile Apps sind bei den Nutzern am beliebtesten.

Die Erstellung einer soliden Datenbank mit verschiedenen Fitnessvideos für Ihre Mitglieder bietet vielseitige Möglichkeiten, wie sie diese entweder in Ihrer Einrichtung oder zu Hause nutzen können. Sie können Ihre Videos nutzen:

  • Unabhängig
  • Im Gruppentraining
  • Für vom Fitnessstudio gesponserte Herausforderungen

Da Sie die Kontrolle über die Art der produzierten Inhalte haben, können Sie diese Videos genau auf Ihre Zielgruppe zuschneiden und so gestalten, dass sie die Marke und die Vision Ihres Fitnessstudios stärken. Neben der Erstellung von Trainingsvideos bieten sich für Ihre Mitglieder auch folgende Inhalte an:

  • Anleitungen für die richtige Form
  • Übungen nur mit dem eigenen Körpergewicht
  • Wie man die gleichen Geräte für verschiedene Übungen verwendet
  • Modifizierung von Übungen für alle Leistungsstufen
  • Ernährungserziehung/Rezepte

Streaming-Kurse

Wenn man bei den Videoinhalten noch einen Schritt weiter geht, sind On-Demand- oder sogar Live-Streaming-Kurse eine großartige Initiative, die Fitnessstudios erkunden sollten.

In der Tat wird die Aufnahme eigener Streaming-Kurse in der Fitnessbranche eher zur Norm als zur Erwartung. Vor allem in Anbetracht der Beliebtheit von Fitness-Technologien für zu Hause wie Peloton oder Mirror können Fitnessstudios sich diesen anschließen.

Quelle

Diese Option ermöglicht es den Mitgliedern, weiterhin an ihren Lieblingskursen oder mit ihren Lieblingslehrern bequem vom eigenen Wohnzimmer aus teilzunehmen. Angesichts der unvorhersehbaren Umstände von COVID-19 waren Fitnessstudios auf der ganzen Welt gezwungen, ihr Geschäft über Nacht online zu stellen.

Diese schnellen Anpassungen waren notwendig, damit die Einrichtungen zeigen konnten, dass sie in der Lage waren, ihre Mitglieder zu unterstützen, auch wenn ein Besuch im Club nicht möglich war. Dieses Ereignis hat jedoch auch bleibende Folgen: Es wird erwartet, dass diese Streaming-/At-home-Ressourcen ein gängiges Merkmal von Fitnessclubs bleiben werden.

Eine einfache Möglichkeit, den Mitgliedern den Zugang zu Ihren Streaming-Diensten und -Inhalten zu ermöglichen, ist die von Ihrem Club gesponserte mobile App.

Aufbau einer Online-Gemeinschaft

Die Macht der digitalen Gemeinschaften im Fitnessbereich ist für das Gesamtwachstum der Branche von entscheidender Bedeutung. Online-Gesundheits- und Fitness-Subkulturen dominieren die sozialen Medien und bestätigen die Attraktivität für Einzelpersonen, ihre Fitness-Journale mit einer Online-Community zu teilen.

Indem Sie Ihren Mitgliedern einen digitalen Raum für die offene Kommunikation bieten, erreichen Sie Folgendes:

  1. Beseitigung der sozialen Barrieren oder der "Unbeholfenheit" von persönlichen Erstbegegnungen
  2. Bereitstellung einer einfachen Plattform, auf der sich die Mitglieder wohlfühlen und einen offenen Dialog führen können
  3. Schaffen Sie offene Foren für Diskussionen zwischen Mitgliedern und Mitarbeitern. Sie können Community-Leiter benennen, die den Dialog oder Themen, die für alle Parteien nützlich sind, erleichtern, einschließlich eines einfachen Feedbacks für Ihre Mitarbeiter

Wenn Sie es vorziehen, statt der sozialen Medien einen eigenen Kanal für diese Gemeinschaften zu nutzen, gibt es großartige Online-Tools, die Sie verwenden können! Einige, die solche Foren erstellen, sind: Disqus, Drupal und vBulletin.

Diese benutzerfreundlichen Plattformen ermöglichen es den Mitgliedern, einen eigenen Avatar und ein eigenes Profil zu erstellen, mit dem sie auf einfache Weise Beiträge veröffentlichen, austauschen oder diskutieren können. Außerdem können sie beliebig skaliert werden: nur für Clubmitglieder an einem bestimmten Ort oder für alle Mitglieder.

Quelle

Ein zusätzlicher Bonus ist, dass diese Online-Gemeinschaften oft zu persönlichen Treffen führen, entweder in Ihrer Einrichtung oder bei bestimmten lokalen Treffen. Mit Ihrem Fitnessstudio als wichtigstem verbindenden Faktor ist der Fußabdruck dieser Gemeinschaft eine direkte Erweiterung Ihrer Marke.

Quelle

Macht der Partnerschaften

Wie für jedes moderne Unternehmen, insbesondere für solche, die auf ihre Umgebung angewiesen sind, ist die Partnerschaft mit anderen lokalen Marken von entscheidender Bedeutung. Vor allem wenn man bedenkt, wie sehr Fitnessstudios von ihrer lokalen Gemeinschaft abhängig sind, sind Partnerschaften unerlässlich, um die Markenbekanntheit über die eigene Einrichtung hinaus zu steigern.

Für Fitnessmarken sind Partnerschaften mit gleichgesinnten Unternehmen für beide Parteien von Vorteil. Erstens bieten sie finanzielle Anreize, indem sie den Zugang zu Produkten oder Dienstleistungen an den Standorten des jeweils anderen Unternehmens ermöglichen.

Außerdem verbessern Sie die Kundenakquisitionskanäle durch die Partnerschaft mit einem gleichgesinnten Unternehmen, das wahrscheinlich Kunden bedient, die Ihrer Zielgruppe ähnlich sind. Diese Partnerschaften können sich auch zu echten Kooperationen entwickeln, wie z. B. die Equinox Group, die zusammen mit Lululemon eine eigene Linie entwickelt hat.

Quelle

Gängige Beispiele für Partnerschaften sind: Gesundheits- und Ernährungsgeschäfte, Restaurants, Unternehmen für Sportbekleidung, Lifestyle-Unternehmen oder Dienstleistungen der Schönheitsindustrie. Durch diese Kooperationen wird Ihre Marke mit denselben allgemeinen Werten eines gesunden Lebensstils in Verbindung gebracht und erhält gleichzeitig eine große lokale Präsenz.

Strategische Partnerschaften können auch ohne Gewinnanreize entstehen. Indem Sie Partnerschaften mit lokalen oder gemeinschaftsorientierten Organisationen wie Schulen, Sportvereinen und Sozialverbänden eingehen, können Sie Ihre Präsenz auf verschiedene lokale Bereiche ausweiten. Dieses proaktive Engagement kann aufgrund seines hohen PR-Wertes ebenso wichtig sein.

OrangeTheory beispielsweise hat diese Art von Partnerschaft auf Makroebene umgesetzt, als es sich mit der American Heart Organization zusammengetan hat, um die Kampagne "Life Is Why We Give" zu starten.

OrangeTheory nutzte die OrangeTheory-Standorte nicht nur, um Aufklärungsmaterial zur Herzgesundheit und -prävention zu verteilen, sondern half auch dabei, 120.000 Dollar für die Kampagne durch Spendenklassen zu sammeln.

Ein Ökosystem von digitalen Tools zur Unterstützung Ihrer Mitglieder

Um Ihre Fitnessmarke erfolgreich auf ein solches Niveau zu bringen, müssen Sie über eine Grundlage verfügen, die die digitale Transformation ermöglicht. Sie brauchen Flexibilität, um eine digitale Strategie zu entwickeln , die speziell auf Ihren Club zugeschnitten ist und die mit Ressourcen ausgestattet ist, mit denen Sie Ihre Mitglieder aus der Ferne genauso gut ansprechen können wie persönlich.

Mit einer offenen API in Ihrem Managementsystem kann Ihr Club jede beliebige Technologie oder jedes Gerät integrieren, das Ihre Mitglieder in Ihrer Einrichtung nutzen möchten. Während gängige Schnittstellen in der Regel die führenden Fit-Technologien sind, die zur Verfolgung persönlicher Kennzahlen verwendet werden, können andere, individuellere Optionen wie Body-Scanner für die Markenerkennung von großem Nutzen sein.

 

Feedback-Schleifen

Darüber hinaus sollte Ihre Management-Infrastruktur in der Lage sein, die Auswirkungen der Maßnahmen Ihres Fitnessstudios zu bewerten. Die Einrichtung von Feedback-Schleifen ist ein wesentlicher Bestandteil, um festzustellen, wie effektiv Ihre Ressourcen Ihre Mitglieder und die externe Gemeinschaft erreichen, und um zu lernen, wie sie verbessert werden können.

Nachdem beispielsweise Inhalte erstellt und verteilt wurden, können Fitnesseinrichtungen Daten sammeln, indem sie das Feedback ihrer Nutzer einholen. Auf der Grundlage der Kundenpräferenzen oder der Teilnahme an Live-Stream-Kursen können dann effektivere Geschäftsstrategien entwickelt werden. Nahtlose Feedbackschleifen sind notwendig, damit Fitnesseinrichtungen nicht selbstgefällig werden und die Messlatte für ihre Mitglieder immer höher legen.

Abschließende Überlegungen

In vielerlei Hinsicht erfordert das moderne Fitnessstudioerlebnis, dass Fitnessmarken über die Grenzen ihrer Einrichtung hinaus denken. Sie müssen sich von der Vorstellung verabschieden, dass es für ihre Mitglieder ausreicht, einfach nur ins Fitnessstudio zu gehen".

Mithilfe digitaler Tools müssen die Einrichtungen markengerechte Botschaften und umsetzbare Inhalte bereitstellen, um ihre Mitglieder bei der Verfolgung ihrer Fitnessziele zu unterstützen, egal wo sie sich befinden.

Je mehr Fitnessmarken mit der sie umgebenden Gemeinschaft interagieren, desto stärker wird ihr Ruf insgesamt sein. Diese öffentliche Präsenz bringt mehr Menschen in Ihr Fitnessstudio und bietet Ihren Mitgliedern mehr Möglichkeiten, Ihre Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie Ihren Mitgliedern so viele digitale Optionen und Ressourcen wie möglich zur Verfügung stellen, um sie mit Ihrer Marke in Verbindung zu halten, wird dies letztendlich ihre persönliche Motivation und Ihren Ruf auf breiterer Ebene stärken.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an