/

Wie Sie Ihre zurückkehrenden Mitglieder wieder einbinden und motivieren können

Jetzt, wo Sie wieder geöffnet haben, ist es für Ihr Unternehmen noch wichtiger, die Mitglieder zu motivieren und zur Verantwortung zu ziehen, damit es in dieser neuen Phase floriert. In diesem Artikel werden Strategien beschrieben, die das Engagement der Mitglieder sowohl online als auch persönlich in Ihrer Einrichtung fördern, was der Schlüssel dazu sein wird, Ihr Fitnessstudio wieder auf Kurs zu bringen.

Wie Sie Ihre zurückkehrenden Mitglieder wieder einbinden und motivieren können

Viele Fitnessstudios haben nicht bedacht, was nach den Maßnahmen zur sicheren Wiedereröffnung kommt. Während Ihre Mitglieder hoffentlich ihre Angst überwinden, in Ihren Club zurückzukehren, und lernen, mit den neuen Kapazitätsverfahren zu leben, müssen Sie immer noch Wege finden, sie wieder so zu binden, wie sie es vorher getan haben

Ein wichtiger Aspekt bei der Förderung des Engagements der Mitglieder ist es, Mechanismen zu finden, mit denen Sie Ihre Mitglieder zur Verantwortung ziehen können. Diese Strategie muss auch zweigleisig sein, da viele Ihrer Mitglieder weiterhin Ihre Ferndienste nutzen werden, an die sie sich während der Schließung gewöhnt haben.

Jetzt, da Sie wieder geöffnet sind, ist es für Ihr Unternehmen noch wichtiger, die Mitglieder zur Verantwortung zu ziehen und sie zu motivieren, damit es in dieser neuen Zeit der Unsicherheit floriert.

In diesem Artikel werden Strategien beschrieben, die das Engagement der Mitglieder sowohl online als auch vor Ort in Ihrem Fitnessstudio fördern und somit den Schlüssel dazu darstellen, dass Ihr Fitnessstudio wieder auf Kurs kommt.

Die Bedeutung der Verantwortlichkeit der Mitglieder

Ihre Mitglieder wieder zu motivieren, ist eine ebenso große physische wie mentale Herausforderung.

Wenn Ihre Mitglieder nach und nach in Ihr Fitnessstudio zurückkehren, werden sie wahrscheinlich mit völlig unterschiedlichen Einstellungen und Herausforderungen zurückkehren. Einige werden sich darauf freuen, sofort zu kommen, sobald sich Ihre Türen öffnen, während viele andere wahrscheinlich noch zögern werden.

Ihre Mitglieder werden auch unweigerlich neue persönliche Herausforderungen in Bezug auf ihre Fitnessziele haben. Viele von ihnen sind in den letzten Monaten wahrscheinlich nicht mehr so gut vorangekommen, sei es, dass sie an Kraft verloren haben, zugenommen haben oder nicht mehr die gesündeste Lebensweise an den Tag legen.

Diese Herausforderungen sind jedoch besonders gefährlich für Ihr Unternehmen, da sie häufig zum schlimmsten Albtraum eines Fitnessstudios führen: Kundenabwanderung. Wenn Ihre Kunden sich nicht motiviert und verantwortlich fühlen, ihre Fitnessziele wieder zu erreichen, werden sie sich wahrscheinlich nach anderen Möglichkeiten umsehen.

Daher ist die Wiederherstellung der Eigenverantwortung der Mitglieder von entscheidender Bedeutung. Wenn die Mitglieder proaktiv und selbst motiviert sind, werden sie unsere Dienstleistungen erfolgreich nutzen. Um die Eigenverantwortung zu fördern, müssen Sie sicherstellen, dass Sie allen Mitgliedern das höchstmögliche Maß an Unterstützung und Ressourcen zur Verfügung stellen, damit sie wieder auf Kurs kommen.

Wie man die Eigenverantwortung persönlich fördert

Wenn Ihre Mitglieder in Ihrer Einrichtung sind, sollten Sie sich die Zeit nehmen, auf einer persönlichen Ebene mit ihnen in Kontakt zu treten, auch wenn es sich um einen sozial distanzierten Ort handelt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Fitnessstudios dies erreichen können.

Forcieren Sie persönliche Trainingsdienstleistungen

Da viele Fitnessstudios ihr Kursangebot einschränken, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Personal Training zu vergünstigten Preisen für Ihre Kunden anzubieten. Viele Ihrer Mitglieder wünschen sich wahrscheinlich die zusätzliche Motivation und das Fachwissen eines Profis, um wieder in Form zu kommen.

Personal Training-Pakete sorgen außerdem dafür, dass sich Ihre Mitglieder zu einem festen Termin in Ihrem Fitnessstudio verpflichten, so dass sie bei der Rückkehr in die Routine nicht im Stich gelassen werden.

Bieten Sie Kleingruppenkurse an

Aufgrund erhöhter Sicherheitsbedenken in Bezug auf Kapazität und Wiedereröffnung haben sich viele Fitnessstudios dazu entschlossen, ihre Gruppenkurse vorübergehend zu reduzieren oder zu streichen. Nutzen Sie diese leeren Kursräume und Ihre zusätzlichen Trainer zu Ihrem Vorteil.

Bieten Sie stattdessen häufige Kleingruppenkurse an, für die sich die Mitglieder im Voraus anmelden müssen. Bei einer geringen Teilnehmerzahl und extrem günstigen Preisen für diese Kurse werden sich die Kunden in Ihren Einrichtungen wohl fühlen.

Da diese Kleingruppenkurse nur wenig Aufwand erfordern, sollten Sie sie so oft wie möglich anbieten. Auf diese Weise können Sie dafür sorgen, dass immer wieder neue Kunden zu den gewünschten Zeiten in Ihr Fitnessstudio kommen, was Ihnen hilft, Ihre Kapazitäten effektiv zu steuern.

Wie Sie die Verantwortlichkeit auf digitalem Wege fördern

Wenn Ihr Fitnessstudio zu den vielen gehört, die während der Schließung auf digitale Kanäle gesetzt haben, wird es auch während der Wiedereröffnungsphase wichtig sein, diese Option weiter zu nutzen.

Bei so strengen Kapazitäts- und Hygienevorschriften brauchen Sie immer noch starke Methoden, um Ihren Mitgliedern einen Mehrwert zu bieten, auch wenn sie sich in Ihrem Fitnessstudio noch nicht wohl fühlen. Sie brauchen Mechanismen, mit denen Sie sich bei Ihren Kunden melden können, auch wenn Sie selbst nicht vor Ort sind.

Im Folgenden finden Sie die besten Möglichkeiten, mit Ihren Mitgliedern online in Kontakt zu treten, um die Rechenschaftspflicht zu erhöhen.

Kommunikation

In Anbetracht aller Faktoren ist ein Übermaß an Kommunikation im Moment unerlässlich. Setzen Sie Ihre Massenkommunikationsmittel (E-Mails, SMS, Benachrichtigungen über die mobile App des Fitnessstudios) klug ein, um sicherzustellen, dass Ihre Mitglieder:

  • über die Online-Kurspläne/Live-Stream-Kurse informiert sind
  • Zugang zu Ihrer digitalen Plattform haben
  • ermutigt werden, ihre eigenen Entscheidungen für einen gesunden Lebensstil zu treffen

In dieser unsicheren Zeit der Wiedereröffnung ist die Aufrechterhaltung dieser festen Kommunikationslinien mit Ihren Kunden von entscheidender Bedeutung, um Ihr Engagement für sie zu zeigen. Zusätzlich zu den wöchentlichen Updates über den Status Ihres Fitnessstudios sollten Sie alle paar Tage auch motivierende Korrespondenz versenden.

Öffentliche Forumskanäle einrichten

Eine gute Möglichkeit, Verantwortlichkeit zu schaffen, sind öffentliche Kanäle für die Unterstützung Ihrer Gruppe. Ermutigen Sie Ihre Mitglieder, ihre Trainingseinheiten mitzuteilen oder an Herausforderungen zu Hause teilzunehmen.

Ihre sozialen Kanäle wie Facebook, Instagram oder Twitter eignen sich besonders gut, um die gegenseitige Rechenschaftspflicht unter Ihren Mitgliedern und Mitarbeitern zu fördern.

Die Mitarbeiter sollten sich ständig an diesen Kanälen beteiligen, um den Mitgliedern Anerkennung für ihre Bemühungen zu zollen oder ihnen bei Fragen zur Verfügung zu stehen. Diese zusätzliche Aufmerksamkeit der Mitarbeiter wird nicht unbemerkt bleiben und Ihre Mitglieder entsprechend motivieren.

Online-Klassenbewertungen

Natürlich ist die Einholung von Kundenfeedback für die kontinuierliche Verbesserung Ihrer Dienstleistungen von entscheidender Bedeutung, doch ist dies auch ein aktiver Gradmesser für das Engagement der Kunden und damit für die Motivation.

Indem Sie Ihre Mitglieder auffordern, die Klasse oder den Trainer Ihres Online-Trainings zu bewerten, können Sie genau sehen, welche Mitglieder das gesamte Training absolvieren.

Clubweite Herausforderungen

Denken Sie darüber nach, Herausforderungen zu stellen, an denen Ihre Mitglieder sowohl innerhalb als auch außerhalb des Clubs teilnehmen können (siehe Zielverfolgung unten). Wenn Sie Ihren Mitgliedern starke Anreize und Belohnungen für die Teilnahme an Herausforderungen bieten, ist dies eine der zuverlässigsten Methoden, um das Engagement der Mitglieder zu fördern. Unsere Empfehlungen für Club-Herausforderungen finden Sie hier!

Zielverfolgung

Unabhängig davon, ob Ihre Mitglieder in Ihrer Einrichtung oder bequem von zu Hause aus trainieren, ist eine optimierte Zielverfolgungsplattform äußerst effektiv.

Überwachen Sie die Nutzung von Fitness-Tracking-Apps durch Ihre Mitglieder

Wenn Sie Ihre Mitglieder ermutigen, die Ergebnisse ihrer Fitness-Anwendungen oder -Geräte mitzuteilen, wird die Verantwortlichkeit durch eine klare und direkte Metrik erhöht. Dies ist ein zusätzlicher Anreiz für sie, sich anzustrengen, anstatt sie nur an ihr Wort zu binden.

Es gibt Tausende von Tracking-Apps, aus denen Sie wählen können. Einige großartige und erschwingliche Anwendungen, die sie verwenden können, sind die Nike App, JeFit, Strava und Sworkit.

Verwenden Sie Ihre eigene App zur Zielverfolgung

Anstatt immer nur vereinsweite Herausforderungen zu stellen, können Ihre Mitglieder mit einer vereinsspezifischen Zielverfolgung ihre eigenen Ziele festlegen und erreichen.

Dies bietet ihnen die Flexibilität, eine beliebige Anzahl von Fitness- oder Wellnesszielen zu verfolgen, sei es durch physisches Einchecken in Ihrer Einrichtung oder durch die Durchführung von Online-Workouts. Ihre eigene Zielverfolgungs-App bietet Ihren Mitarbeitern außerdem einen einfachen Mechanismus zur Überwachung der Ziele.

Indem Sie die Ziele Ihrer Mitglieder kennen, können Ihre Mitarbeiter sie produktiver auf das Erreichen dieser Ziele ausrichten. Wenn Sie an einer von Ihrem Club gesponserten Zielverfolgungs-App interessiert sind, zögern Sie nicht, uns noch heute zu kontaktieren!

Abschließende Überlegungen

Wie wir alle wissen, bedeutet die Tatsache, dass Fitnessstudios grünes Licht für die Wiedereröffnung haben, nicht, dass das Geschäft wieder wie gewohnt läuft. Fitnessstudiobetreiber müssen weiterhin alles tun, um ihre Kunden zu motivieren und an ihre Dienstleistungen zu binden.

Der Einsatz aussagekräftiger Kennzahlen und Strategien ist ein wichtiger erster Schritt, den jede Einrichtung im Auge behalten sollte.

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an