/

2 wichtige Kurse, die Sie 2017 in Ihrem Fitnessstudio nicht verpassen dürfen

Das Jahr 2017 ist gerade erst angebrochen, und Sie können sehen, wie viele Menschen in Ihr Fitnessstudio strömen und immer noch an ihren Neujahrsvorsätzen festhalten.

2 wichtige Kurse, die Sie 2017 in Ihrem Fitnessstudio nicht verpassen dürfen

Die gute Nachricht für Sie ist, dass für diese Kurse nicht viele neue Geräte oder Maschinen benötigt werden.

Das Jahr 2017 ist gerade erst angebrochen, und Sie können sehen, wie die Massen in Ihr Fitnessstudio strömen, die immer noch an ihren Neujahrsvorsätzen festhalten. Während alle einen Neuanfang wagen und auf der Suche nach etwas Neuem sind, etwas, das sie motiviert und bei der Stange hält, sollten Sie Ihr Clubangebot unbedingt anpassen. Ich bin mir sicher, dass Ihr Club bereit ist für eine Programmänderung, die Sie ganz einfach in Ihrer Fitnessstudio-Verwaltungssoftware vornehmen können, damit Ihr Fitnessstudio im Trend bleibt und Ihnen niemand die Kunden wegnimmt. Nutzen Sie diese großartige Gelegenheit, um eine tolle Botschaft zu verbreiten und die Nutzer zu ermutigen, neue Kurse auszuprobieren.

Calisthenics

Die alte Schule des Bodyweight-Trainings erlebt ein großes Comeback, und zwar nicht nur, was die Fitnessexperten betrifft, sondern auch, was die Zahl der Fitnesskurse und deren Teilnehmer angeht. Nicht, dass Liegestütze, Sit-ups und Klimmzüge jemals wirklich aus der Mode gekommen wären - sie waren nur noch nie so trendy und cool wie heute. Jetzt erleben wir eine enorme Verschiebung hin zu einfacheren Körpergewichtsbewegungen, die, wenn sie intelligent programmiert sind, sehr effektiv und kreativ sein können. Manche sagen, dass dieser Trend der Calisthenics-Bewegung zugrunde liegt - einer Bewegung, die erst vor wenigen Jahren gegründet wurde, eine eigene Welt-Calisthenics-Organisation hat und den Battle of the Bars ausrichtet, den weltberühmten Gymnastikwettbewerb zwischen den besten und geschicktesten Athleten der Welt. Worum geht es bei Calisthenics eigentlich? Einfach ausgedrückt handelt es sich um ein Training mit dem eigenen Körpergewicht, bei dem Bewegungen wie Hochziehen oder Hochdrücken, Beugen, Springen oder Schwingen nur mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt werden. Es wird keine zusätzliche Ausrüstung benötigt. Oft werden diese Bewegungen kräftig und rhythmisch ausgeführt und von einer Reihe von Dehnübungen begleitet.

Boxen

Es war ein heißer Trend im Jahr 2016 und wird sich auch in diesem Jahr halten. Die Popularität des Boxens kommt nicht von ungefähr, denn es hat eine große Geschichte und eine lange Tradition, die bis in die Antike zurückreicht. Boxen war mit seinen Helden und Popkultur-Legenden schon immer sehr beliebt, aber was wirklich den Unterschied gemacht hat, sind die Mixed Martial Arts. Wirklich interessant ist, dass Boxen bei Frauen sehr beliebt ist. Das Internet ist voll von Prominenten und Supermodels, die ihre Vorliebe für diese Art von Training zeigen. Entscheidend ist die Tatsache, dass Boxen ein großartiges Ganzkörpertraining ist und zu den angenehmeren Formen des Ausdauertrainings gehört, so dass sich leichter und schneller Ergebnisse einstellen. Es beinhaltet schnelle Beinarbeit und hilft, Stress abzubauen. Die ständige Sprungbewegung fordert Ihr Gleichgewicht und beansprucht gleichzeitig Ihre gesamte Beinmuskulatur. Die Kraft, mit der Sie Ihre Schläge ausführen, beansprucht Ihren Oberkörper, Ihren Rücken und Ihre Schultern. Die wichtigsten Vorteile des Boxunterrichts sind: Zeit und Spaß. Sie brauchen nicht viel Zeit, um aus 15-20 Personen einen Haufen verschwitzter und erschöpfter Menschen zu machen. Diese Gruppe wird sich nach einem solchen Workout super aufgepumpt fühlen und sich auf das nächste Mal freuen.

Verschwenden Sie also keine Zeit mehr mit dem Gedanken, diese Kurse in Ihren Terminkalender einzubauen. Wir versprechen Ihnen, dass es Ihr Geschäft auf die nächste Stufe heben wird. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Terminplan für Ihre Kunden übersichtlich ist und in Ihr Point of Sales oder Kundenportal integriert ist. Dies erleichtert die Buchung von Kursen und erhöht die Teilnahme an den Kursen.

Quelle des Titelbildes

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an