/

Survival Runs - wie man sich dieser Trendbewegung anschließt

Survival Runs, auch Hindernisläufe genannt, erfreuen sich zwar erst seit 2011 in der weltweiten Fitnessszene wachsender Beliebtheit, haben aber bereits einen festen Platz auf der Landkarte der Amateursportveranstaltungen eingenommen. Worum geht es dabei eigentlich?

Survival Runs - wie man sich dieser Trendbewegung anschließt

Survival Runs, auch Hindernisläufe genannt, erfreuen sich zwar erst seit 2011 in der weltweiten Fitnessszene wachsender Beliebtheit, haben aber bereits einen festen Platz auf der Landkarte der Amateursportveranstaltungen eingenommen. Was hat es damit auf sich? Viele Veranstalter werben für solche Veranstaltungen als eine tolle Alternative zum normalen Laufen, das Ihnen nicht anspruchsvoll genug ist oder das Sie einfach nur langweilt. Bei dieser Art von Rennen geht es darum, Hindernisse zu überwinden, z. B. über Mauern zu klettern, schwere Gegenstände zu tragen, unter Stacheldraht durchzukriechen oder durch Feuer zu springen. Viele Hürden ähneln denen, die in der militärischen Ausbildung verwendet werden, andere wiederum sind einzigartig für Hindernisrennen und werden im Verlauf der Strecke eingebaut, um Ausdauer, Kraft, Geschwindigkeit und Geschicklichkeit zu testen. Die Teilnehmer können zwischen verschiedenen Distanzen und Schwierigkeitsgraden wählen, die einfach eine Kombination aus Trailrunning, Straßenlauf und Crosslauf darstellen.

Wie kann man sich auf solche Läufe vorbereiten? Reicht es aus, einfach nur normal zu laufen? Zum Glück nicht! An dieser Stelle können Sie mit Ihrem Angebot einspringen. Sie sollten wissen, dass jeder potenzielle Teilnehmer an einem solchen Rennen eine Person ist, die sich ihrer körperlichen Verfassung bewusst ist und den Wettbewerb als Endziel und mit dem bestmöglichen Endergebnis beenden will, oder eine Person, die ihre Kondition einschätzen lassen will. Alles in allem sollte ein mörderisches Rennen nicht abschrecken, es kann nur motivieren. Sie wissen also von Anfang an, dass es funktioniert und hochmotivierte Mitglieder fördert, die, wie Sie vermuten können, weit mehr erwarten als nur einen typischen Anfänger.

Als Fitnessstudio-Manager oder -Besitzer haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können entweder versuchen, eine Partnerschaft mit einer der exakten Survival-Race-Marken einzugehen und die Trainingseinheit nach diesem Ereignis benennen. Dies kann natürlich sofortige Vorteile bringen, da solche Kurse sofort erkannt werden, Sie werden als kooperierendes Fitnessstudio auf der Seite des Veranstalters sichtbar sein und Sie erhalten zusätzliches Know-How. Da nicht viele Fitness-Einheiten diesen Weg gehen können, weil die Organisatoren des Survival-Rennens Beschränkungen haben - Größe des Clubs usw. - oder nicht in der Lage sind, Markenkurse nur für einen kurzen Zeitraum in den Zeitplan während der Hochsaison einzubauen oder eng mit einer anderen Fitnessmarke zusammenzuarbeiten, die keine anderen Partner zulässt, ist die zweite Option die Antwort. Wenn Sie die Bedürfnisse der Survival Race-Teilnehmer kennen und versuchen, diese Kundengruppe für sich zu gewinnen, schlage ich vor, ein reichhaltiges Fitnessangebot zu erstellen und eine angemessene Marketinggeschichte darum herum aufzubauen. Was sollte darin enthalten sein? Zusätzlich zu einem traditionellen Lauf, den wir während der Sommersaison als großartige Option zur Erweiterung unseres Angebots außerhalb der Räumlichkeiten organisieren könnten, sollte jeder Teilnehmer an zusätzlichen Trainingseinheiten wie Kraft-, Aerobic- und Intervalltraining teilnehmen. Dies ist wichtig, da alle Überlebensläufe einen häufigen Tempowechsel erfordern, da die Teilnehmer neben den Querschnitten sehr unterschiedliche Hindernisse überwinden müssen, wenn sie das Tempo drastisch ändern und oft in einen starken anaeroben Bereich gehen, eine sehr intensive, aber auch relativ kurze Anstrengung.

Wenn Sie vorhaben, diese Kundengruppe zu fördern, haben Sie eine Vielzahl von Aktivitäten, die Sie in Ihren Zeitplan aufnehmen oder hervorheben können. Angefangen beim Crossfit-Training, das ziemlich naheliegend ist, über funktionelles Training und Zirkeltraining bis hin zu HIIT und Insanity und schließlich TRX- und Pump-Kurse. Das scheint eine Menge zu sein, also müssen Sie die Dashboard-Informationen in der Perfect Gym-Verwaltungssoftware nutzen oder detailliertere Berichte erstellen, um die wichtigsten Fragen zu beantworten: Welche dieser Trainings sind bereits beliebt, zu welcher Tageszeit sind sie am besten geeignet, wie ist das Kundenpotenzial usw. Prüfen Sie auch die Meinung der Kunden und die Liste der Kommentare aus den vergangenen Monaten - vielleicht haben sie bereits einige Bedürfnisse geäußert, und Sie haben einen Teil der Arbeit bereits erledigt... Und schließlich sollten Sie eine gute Marketingkampagne mit den in Ihrer Fitnessstudio-Software und in den sozialen Medien verfügbaren Tools planen, um sicherzustellen, dass Sie im richtigen Moment und mit der größten Wirkung zuschlagen.

Titelbildkurs

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an