/

Wie kann das CrossFit Studio oder der Fitnessclub von den sozialen Medien profitieren?

Die internet- und marketing-spezifische Presse und Veröffentlichungen sind voll von interessanten und nützlichen Informationen und Tipps, wie man effektive Social Media-Aktivitäten und Methoden zur Durchführung von Werbekampagnen auf Facebook, Twitter oder Instagram umsetzen kann

Vorteile eines Crossfit-Studios oder Fitnessclubs

Das Thema Marketingkommunikation für die Fitnessbranche kann meines Erachtens aufgrund seiner Spezifität individuell behandelt werden. Entscheidend ist es, zunächst einige grundsätzliche Fragen zu beantworten, z.B. in welchen Bereichen Sportanlagen Social Media nutzen können. Für welche Zwecke nutzen Crossfit-Boxen und Fitnessstudios Facebook-Aktivitäten? Was können sie dank dieser Aktivitäten erreichen? Dies ist zweifelsohne die Grundlage für den Aufbau einer geeigneten Strategie für Social-Media-Aktivitäten. Es reicht nicht aus zu sagen: "Alle sind auf Facebook, wir müssen auch dort sein". Hinter dieser Präsenz muss eine kohärente Vision stehen, wozu die Marketingaktivitäten im Prinzip dienen sollen. Jeder Verein ist ein Einzelfall und befindet sich in einem anderen Entwicklungsstadium, hat mit spezifischen Problemen zu kämpfen, hat andere Bedürfnisse. Und genau an diese individuelle Situation eines Fitnessclubs oder einer Crossfit-Box sollten die Social-Media-Aktivitäten angepasst werden.

Markenimage

Aktivitäten in sozialen Medien sind in der Regel eines der Elemente eines umfassenderen Marketingplans eines Fitnessclubs, neben z. B. Werbung in der Presse, im Radio oder im Freien. Wichtig ist, dass alle Elemente aufeinander abgestimmt sind. Wenn sich die Top-Down-Aktivitäten auf den Aufbau von Bekanntheit und Markenimage konzentrieren, dann sollte alles, was wir in den sozialen Medien tun, diesem Gedanken folgen. Der Inhalt der Club-Website oder des Club-Profils sollte immer auf den Annahmen des Marketingplans basieren und mit handfesten Informationen aus der Geschäftsanalyse, einschließlich der Marktsegmentierung, unterlegt sein.

Ist Ihr Club auf Premium-Kunden ausgerichtet? Ist das Fitnesscenter nur für Frauen? Oder ist die gesamte Marketingstrategie auf dem größten Wert aufgebaut, nämlich der 24-Stunden-Öffnung? Sind Sie als familienfreundlicher Fitnessclub positioniert oder als ein Ort mit erstklassigen Zumba-Kursen in der Gegend? Was zeichnet Sie aus und warum muss jemand Kunde Ihres Fitnessclubs werden? Je nach der gewählten Strategie sollten Fitnessclubs diese Informationen in den sozialen Medien veröffentlichen und mit der Kernbotschaft verknüpfen, um die sie ihre Kommunikation aufbauen.

Vertrieb

Soziale Medien können auch ein hervorragendes Verkaufsinstrument sein. Sie ermöglichen den Austausch von Informationen über aktuelle Werbeaktionen und die Sammlung von Daten potenzieller Kunden, die an einem aktuellen Angebot interessiert sein könnten. Bezahlte Werbetools auf sozialen Plattformen können ebenfalls wirksam dazu beitragen, ein bestimmtes Publikum zu erreichen. Es gibt zahlreiche Maßnahmen, die ergriffen werden können, um den Absatz zu steigern. Im Rahmen einer Verkaufsförderungsaktion kann ein Fitnessclub beispielsweise Rabatte auf Mitgliedschaften, kostenlose Tageskarten, Rabatte auf langfristige Verträge, Rabatte für Empfehlungen an Freunde usw. anbieten. Soziale Medien eignen sich auch gut als Instrument für verschiedene Arten von Wettbewerben, die von Sportanlagen und ihren Partnern organisiert werden.

Kundenbeziehungen

Soziale Medien sind auch eine sehr wichtige Plattform für die Kommunikation mit Kunden. Da die Popularität der sozialen Medien zunimmt, ziehen es die Kunden immer häufiger vor, auf diesem Weg mit Unternehmen in Kontakt zu treten. Sie erwarten in der Regel, dass sie schneller und einfacher eine Antwort erhalten, als wenn sie eine E-Mail schreiben oder ein Kontaktformular auf der Website ausfüllen. Sporteinrichtungen wiederum können über Social-Media-Plattformen schnell Informationen über Änderungen im Zeitplan, Öffnungszeiten während der Ferien oder Erinnerungen an den aktuellen Zeitplan bereitstellen. Soziale Medien haben auch ihre Schattenseiten, die oft vergessen oder übersehen werden. Nachrichten über Probleme, Ärgernisse und Komplikationen, die eine Marke oder ein Unternehmen betreffen, verbreiten sich in einem noch nie dagewesenen Tempo. Darüber hinaus sind sich die Kunden oft ihrer Stärke und Einflussmöglichkeiten bewusst. Bei persönlicher Unzufriedenheit mit einer Dienstleistung oder einem Mitarbeiter ist es wahrscheinlicher, dass sie unvorteilhafte Meinungen im Internet verbreiten. Fitnessclubs und Crossfit-Boxen sollten die sozialen Medien sorgfältig überwachen, um potenzielle Gefahren zu erkennen und zu lernen, wie sie sich verhalten sollen, wenn eine Krise eintritt und eine schnelle Reaktion erforderlich ist.

Dieser kurze Artikel kann als Einführung in dieses riesige und breite Thema betrachtet werden, gibt Ihnen aber zumindest einige Hinweise, was Sie bei der Planung der Nutzung sozialer Medien beachten sollten. Bei all den drei genannten Aspekten - Markenimage, Verkauf und Kundenservice - ist die Koordination zwischen Ihrem Kerngeschäft, das mit der Perfect Gym Management Software abgewickelt wird, und den zusätzlichen Aktivitäten in den sozialen Medien entscheidend. Sie legen zum Beispiel neue Preise für die kommende Saison im System fest, versenden Mitteilungen über das Automatisierungszentrum und natürlich informieren Sie darüber oder bewerben es in den sozialen Medien, wobei Sie alle Kommentare und Meinungen genau prüfen. Es liegt ganz bei Ihnen, abzuschätzen, in welchem Umfang Sie die Mittel der sozialen Medien nutzen und welche Wirkung Sie erwarten können.

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an