/

Wie Sie Ihre Bootcamps zu einem großen Erfolg machen

3 wichtige Tipps, was bei der Organisation eines Bootcamps für Clubmitglieder beachtet werden muss.

Wie Sie Ihre Bootcamps zu einem großen Erfolg machen

Bootcamps sind eine großartige Angebotserweiterung für Fitnessstudios, und wenn Sie sich bereits entschieden haben, diesen nächsten Schritt zu tun, dann lesen Sie diesen Artikel aufmerksam. Ich möchte Ihnen einige Tipps geben, wie Sie Ihre Bootcamps einzigartig machen können, damit Sie wirklich etwas mehr daraus machen und natürlich Ihre Einnahmen steigern können. Ich möchte Ihnen Informationen darüber geben, wie Sie den besten Standort finden, wie Sie potenzielle Kunden ansprechen und schließlich, wie Sie einen Kursplan aufstellen.

Den richtigen Ort finden

Viele Fitnessstudiobesitzer und -manager glauben, dass Bootcamps im Freien ein einfacher Weg sind, um teure Studiomieten zu vermeiden. Das stimmt zwar bis zu einem gewissen Punkt, aber versuchen Sie gar nicht erst, in einen verlassenen Teil der Stadt zu gehen und Ihre Kunden zu bitten, Sie dort zu treffen. Wenn Sie Ihre Kunden in den Park bringen, werden Sie keine dauerhafte Begeisterung für Ihr Programm wecken. Denken Sie an die unzufriedenen Mitglieder, die sich auf dem schlammigen Rasen abmühen, zwischen Hundekot herumspringen, sich nach dem Training nicht umziehen oder die Hände waschen können. Um es gleich vorweg zu nehmen: Alle noch so guten Trainingsprogramme und innovativen Coaches der Welt werden die Leute nicht aus dem Bett locken, um bei Ihnen zu trainieren, solange Sie sich nicht um einen geeigneten Veranstaltungsort kümmern.Spielen Sie also Ihre Visitenkarten richtig aus, auch wenn es Sie mehr Geld kostet. Informieren Sie sich immer über die gesetzlichen Bestimmungen für den gewählten Ort, um peinliche Situationen zu vermeiden, die sich während des Trainings ergeben könnten. Versuchen Sie, in etwas Privatsphäre zu investieren. Das ist gut angelegtes Geld, denn Ihre Kunden werden den Komfort und die Bequemlichkeit zu schätzen wissen.

Zielen Sie auf Ihr Ziel

Beginnen Sie mit etwas ganz Einfachem - schauen Sie sich die Kundenstatistiken des Perfect Gym Management Tools an und holen Sie sich Informationen über Geschlecht, Alter, Besuchshäufigkeit, Dauer und Tageszeit. Analysieren Sie die Daten dann etwas genauer und überlegen Sie, wie Sie Ihre Kunden nach ihren Lebensgewohnheiten gruppieren können. Sobald Sie das herausgefunden haben, werden Sie besser wissen, wie Sie Ihr Publikum vermarkten können - jüngere Kunden mit sozialen Medien, weniger digitale Mitglieder mit traditionellen Kommunikationskanälen. Sie werden auch wissen wollen, welche Tageszeit für Ihre Zielkunden günstiger ist, z. B. früh morgens für vielbeschäftigte Büromenschen, mittags für junge Mütter usw.

Setzen Sie den richtigen Zeitpunkt

Dieser Punkt wurde oben bereits teilweise behandelt, da die beste Zeit für Ihre Kurse von drei Hauptfaktoren abhängt: Ihre Zielgruppe, Ihr Wohnort und der Ort, an den Ihre Kunden reisen werden, um an Ihrem Camp teilzunehmen. Richten Sie Ihren Zeitplan danach aus, was Ihre Kunden wollen, nicht danach, was Sie denken und vermuten. Seien Sie ansprechbar und versammeln Sie Ihre Kunden in der Facebook-Gruppe oder auf der Fan-Seite und beginnen Sie ein Gespräch. Denken Sie daran, dass Feedback ein Geschenk ist und Sie oft den gesamten Geschäftsplan auf der Grundlage des Feedbacks der Mitglieder erstellen können. Egal wie beschäftigt Sie sind, lassen Sie Ihre Kunden nicht das Gefühl haben, dass Sie keine Zeit für sie haben. Seien Sie offen für Kommunikation außerhalb der Unterrichtszeit, denn dann kommen die wertvollsten Kommentare.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es bitte weiter!

  • Find us on Facebook
  • Find us on Youtube
  • Find us on Twitter
  • Find us on Instagram
  • Find us on Linkedin

Verwandeln Sie Ihr Fitnessstudio digital

Fitnesseinrichtungen unterziehen sich einer digitalen Transformation, deshalb positioniert sich die Fitnessstudio Management Software Perfect Gym als unverzichtbare Plattform, um den Mitgliedern die digitale Bequemlichkeit für die Interaktion mit Ihrem Studio zu ermöglichen.

Empfohlen von Fitness- und Freizeit-Marktführern.

McFit
World Class
Sportcity
Fit For Free
Gold's Gym
Snap Fitness
Fitness 24 Seven
David LLoyd
MacFit
Crunch
Fitness World

Fordern Sie eine Demo Session an